Auswahlverfahren = Vorstellungsgespräch?

6 Antworten

In dem Brief steht doch, was Dich erwartet. Ein Test (deshalb auch der Taschenrechner) - auch Auswahlverfahren genannt. Du musst fest damit rechnen, dass Du mehrere Fragebögen beantworten musst. Manche Firmen laden einzeln dazu ein, andere wieder in kleinen Gruppen von Bewerbern, dann würdest Du da nicht allein sitzen. Im Anschluß wird noch ein Gespräch mit Dir stattfinden (persönlich kennenlernen). Solltest Du diesen Test gut bestehen und einen guten Eindruck hinterlassen, bekommst Du anschließend nochmals Post (wünsche ich Dir) zu einem Einstellungsgespräch. Viel Erfolg!! lg Liselotte

Ich denke mal das es sich dabei um beides handelt, aber es wird so sein das du als erstes die Einstellungstest machst und wenn du diesen bestehst wird es zum persönlichen Vorstellungsgespräch kommen.

Das ist aber eine gängige Art und Weise, so wird die Spreu vom Weizen getrennt:-)))

Zu einem reinen Vorstellungsgespräch brauchst du keinen Taschenrechner.

Da wird wahrscheinlich eine Gruppe zusammen kommen. Viele Firmen machen das so, um das Auswahlverfahren an einem Tag durchziehen zu können.

16

Also erstmal nur ein einstellungstest und wenn ich gut abschneide zu einem späteren zeitpunkt ein vorstellungsgespräch?

0
79
@iMBASHOW

Das kann dir ein Außenstehender nicht beantworten. Das macht jede Firma anders

1

Einstellungstest bei der Provinzial?

Hallo liebe Community!

Ich hatte mich bei der Provinzial für die Ausbildung zur Kauffrau für Versicherungen und Finanzen beworben. Vor kurzem wurde ich dann von dem Chef dort angerufen. Dieser meinte, dass er mich gerne kennen lernen möchte und hat anschließend einen Termin mit mir ausgemacht.

Ich habe mir eben verschiedene Erfahrungen von Leuten durchgelesen und dabei kam auch oft die Rede von Einstellungstests. Meine Frage deshalb, werde ich morgen eine Test schreiben müssen oder wird es einfach ein normales Vorstellungsgespräch? Wenn ja, was könnte darin vorkommen?

Muss ich bei einem normalen Vorstellungsgespräch auch wirklich detailliert die Versicherungen können? Habe ja eigl noch wenig Kenntnisse darüber und diese werde ich doch in der Ausbildung sammeln.

Vielen Dank für Eure Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?