Australian Shepherd - 4 Stunden nicht beschäftigen?

4 Antworten

Wenn es die Firma deines Vaters ist dann kannst ihn doch vielleicht mitnehmen solltest du dir einen Welpen anschaffen. Musst du das aufjedenfall miteinbeziehen von jetzt auf gleich sind 4 Stunden für einen Welpen nicht tragbar.

Mein rüde ist knapp 9 Monate und ich bin bei ca. 1,5 Stunden alleine sein. Hab ab dem 5 Monat angefangen das zu üben! Und nein ein aussie muss nicht rund um die Uhr beschäftigt werden, die umdrehen sehr schnell. Er brauch im ausgewachsenen alter seine 2-4 Stunden Auslauf und zusätzlich Kopfarbeit auf den Tag verteilt! Später ab 2 Jahren kannst du wenn Interesse besteht mit Hundesportarten anfangen!

sicher ist es in Ordnung, wenn man einen Aussie 4 Stunden nicht beschäftigt. Er muss nicht permanent bespaßt werden, dies kann zur Überforderung und einen gestressten Hund führen.

Ein Hund braucht 20 Stunden Ruhe am Tag. Würdest Du Deinen Hund rund um die Uhr beschäftigen, würde er in kürzester Zeit vor lauter Streß psychisch erkranken. Hunde sind Rumgammler, wie die meisten Raubtiere.

Und dennoch ist ein Hund kein Einzelgänger. Trotz der Rihe, die er braucht (die nicht Tierfschlaf bedeutet), will er nicht alleine sein. ein Welpe darf bis zur Pubertät NIE alleine sein, ein erwachsener Hund nicht länger als 4 Stunden.

Collie langhaar / Australien shepherd mix -> neue rasse?

habe gestern einen collie/shepherd mix gesehen. die halterin meine es wäre eine neue zuchtrasse aus der schweiz, dessen namen ich vergessen hab. weiss jemand was davon?

danke:)

...zur Frage

Kastration bei Australian Shepherd Hündin?! ...

Wir haben eine momentan 14 Monate alte Australian Shepherd Hündin und überlegen uns, sie anfang nächstes Jahr kastrieren zu lassen. Ich wollte wissen wie sie sich körperlich und im Verhalten ändert (speziell bei der Rasse Australian Shepherd). Wir haben schon ein Büch über die Kastration gekauft und kennen die Risiken der Kastration. In diesem Buch habe ich gelesen, dass viele Hündinen nach der Kastration ein Stückchen wachsen - stimmt das? Und was ist euch an eurem Hund aufgefallen nachdem er kastriert wurde?

...zur Frage

Hund völlig verstört nach Silvester?

Meine Hündin ist seit Silvester total verstört. Ich bin am 31. extra schon um 17 Uhr das letzte Mal Gassi gegangen dass sie danach nicht mehr raus muss. Bis dann die Nachbarn eine Rakete gezündet haben fast neben uns. Das selbe ist das Jahr vorher (am 1. Januar mittags) passiert. Den Grund den sie nennen ist dass die Kinder früh ins Bett müssen. Am liebsten hätte ich sie angezeigt aber da es ja legal ist und nur einfach rücksichtslos lässt sich da nichts machen. Meine Hündin ist mit bellen und winseln losgerannt und hat mich den Berg runtergeschleift bis ich hingefallen bin und sie auslassen musste. Seit diesem Vorfall geht sie ungern raus. Morgens ist es möglich aber danach gar nicht mehr. Jedes Geräusch was sie vorher nie gestört hat ist jetz ein Weltuntergang. Der Truppübungsplatz ist nicht weit weg allerdings war das vorher kein Problem. Immer wenn wir rausgehen passiert irgendwas (im Februar eine erneute Rakete!! Oder Dachlawinen) was sie zu Tode erschreckt. Selbst zuhause ist sie nicht mehr die selbe. Schwanz nach unten und wachsam ob nicht nochmal was passiert. Man bringt sie keinen Meter weiter. Schaffens nie aus dem Grundstück raus. Die Hundetrainerin weiß auch nicht weiter. Können so auch nicht trainieren. Was sollen wir tun?

...zur Frage

Wer hat Erfahrungen mit der Hunderasse Australian Shepherd und kann mir von der Rasse berichten?

Wir würde uns gerne einen Australian Shepherd als Gefährten holen. Haben viel Erfahrung mit Hunden, mich würde aber speziell interessieren, ob es hier Leute gibt, die einen Shepherd besitzen und mir von ihren Erfahrungen berichten können.

...zur Frage

Australian shepherd oder border Collie?

Welche Rasse findet ihr am besten also auch vom Temperament her

...zur Frage

Wie ist das mit der Fellpflege beim Australian Shepherd?

Wir möchten uns eventuell einen Australian Shepherd holen ( ich weiß dass diese Rasse sehr viel geistige Beschäftigung/Auslastung braucht,das wäre wirklich kein Problem für uns:)) . Wie oft und wann sollte man den Hund baden? Ich lese immer das man den Hund einmal in der Woche bürsten soll ,kann man das auch täglich machen oder ist das nicht so gut ?Und wie ist das Speziell beim Aussie?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?