Austauschjahr : England oder Irland!?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich empfehle dir, nach Irland zu gehen. Irland und England sind zwar ziemlich ähnlich, aber meiner Meinung nach sind die Iren wirklich gastfreundlicher, was für ein Auslandsjahr natürlich sehr wichtig ist. Was für Irland spricht ist auch die Schönheit des Landes. Die Landschaften sind alle wundervoll, was sicher toll ist für ein Jahr. Ich gehe auch für ein Jahr nach Irland und interessiere mich auch sehr für die irische Kultur!

Aber du solltest selbst entscheiden, welches Land am besten zu dir passt, denn das ist individuel immer ganz verschieden!!!

Vielen Dank =)

ich denke ich werde auf jeden Fall nach Irland gehen. Die Landschaft, die Kultur und die unberührten Landschaften _. Außerdem war mein Vater hin und weg. Er selbst war früher seeehr lange in Irland und hat mir auch viel darüber erzählt. Wir planen jetzt im Sommer vielleicht (wenn das Geld reicht) mal für zwei Wochen auf die grüne Insel zu fliegen!

LG Tierchen98

0

Ich halte mich zurzeit in England auf (zwischen Leeds und Manchester). Nach Irland will ich auch mal, aber rate auf alle Fälle nach England zu gehen. :) Nen Abstecher nach Irland ist immer möglich?! Ich persönlich würde auch eher den Norden nehmen anstatt den Süden (London etc). London kannste zB am Wochenende erkunden :). Da zu leben find ich recht hektisch und ist wesentlich teurer. Ich persönlich habe in London und Südostengland schon Urlaub gemacht, England ist allgemein genial, aber der Norden hat es in sich ♥ Wenn es darum geht zB viele gleichsprachige zu treffen,, in dem Fall Deutsche ist natürlich London besser geeignet. Aber wenn du mehr auf eigenen Beinen stehen willst, dann eher Manchester, Leeds, Newcastle, up North ! Nette und Böse Menschen gibt es überall :).

Warum rätst du mir nach England zu gehen ? Ich hätte es einfach gerne erklärt :)

0

Ich war schon ziemlich oft in England und ich finds einfach nur toll dort . Vorallem kannst du so viele Sehenswürdigkeiten besuchen. Mit der sprache kann sich das in deinem späteren Berufsleben bemerkbar machen .

also zu deinem punkt mit den nazis, ich war in neuseeland und es wird eben darüber gelacht und du wirst manchmal verarscht aber wirklich diskriminierend ist das nicht. sehen höchstens die deutschen so -.-

Dann ist es wahrscheinlich am besten, über solchen Dingen zu stehen ;)!

0

Hallo, ich war ein Jahr in England und hatte eine fantastische Zeit da. Ich will versuchen Dir zu helfen, aber nicht entscheiden:

Also über Irland weiß ich nicht sooo viel, außer dass sie da alle ein bisschen seltsam lustig sein sollen und die Landschaften einfach umwerfend sind. Nett ist es da in jedem Fall!

Ich war ein Stück westlich von London in einer Kleinstadt bei Windsor und war froh, ein Jahr in England leben zu können, es war mein Lebenstraum bis dato und es wir mich sicher auch eines Tages wieder dorthin verschlagen - dann für immer. Also in England ist der Bonus das "Queen's English", was man aber auch nur im Süden hat. Je nördlicher, desto putziger der Akzent - was nicht schlecht ist, nur wird es Dir dann jeder anhören. Das Essen - worüber sich viele beschweren - fand ich vollkommen in Ordnung, meine Gastmum hat viel und traditionell für uns gekocht. Engländer sind unwahrscheinlich höflich, wir Deutschen zählen da gern mal als unhöflich, weil wir nicht bei jedem Satz ein "Bitte" oder "Danke" anfügen. Das was Du da mit den Nazis sagst, kann ich nicht unterstützen. Unsere Generation hat sowieso kein Interesse an Geschichte, ich würde wetten die Hälfte weiß nicht mal, was das eigentlich ist. Mit älteren Leuten hast Du ja nicht so viel zu tun, außer mit Deiner Gastfam, aber die würde Dich ja nicht aufnehmen, wenn sie denken würde, Du bist ein Nazi. Fußball oder Formel 1 ist da eher so ein Streitgrund ;) Aber Engländer sind sehr interessiert an anderen Kulturen und es stimmt auf keinen Fall, dass sie Deutsche hassen. Im Gegenteil, viele haben nach meinem Eindruck sogar eine ziemlich hohe Meinung von Deutschland. Aber wie auch immer, entscheiden kannst nur Du, was besser für Dich ist.

Ich hoffe Du triffst die richtige Wahl! ;)

Was möchtest Du wissen?