Außwas besteht Sprite ,Cola und wasser?und gummibärchen.?

9 Antworten

Gummibärchen werden aus reiner Gelantine hergestellt.

Die wir aus Schweinehaut hergestellt. Der Lehrer hat recht.

Bezugsquellen [Bearbeiten] In Europa verwendete Speisegelatine wird zu etwa 70 % aus Schweineschwarten hergestellt (ca. 5 kg Schweineschwarten ergeben 1 kg Gelatine). 18 % der Gelatine besteht aus Tierknochen, weitere 10 % aus Häuten. Für die Herstellung des restlichen Anteils (2 %) der Gelatine werden andere Rohstoffe verwendet.[1]

Wegen der BSE-Krankheit wurden im Jahr 1999 von der EU-Kommission Richtlinien für die Herstellung von Gelatine festgelegt.

Fischgelatine wird aus dem in Fischhäuten enthaltenen Kollagen hergestellt, u. a. um damit jüdischen und islamischen Speisegesetzen zu entsprechen (siehe Koscher und Halal). Fischgelatine ist etwas billiger, wird aber deshalb nicht vorwiegend verwendet weil es stark allergen sein kann. Allergische Reaktionen auf Fisch, sind relativ verbreitet.

Andererseits liegen keine Berichte über klinische Reaktionen auf Gelatine in handelsüblichen Lebensmitteln vor. Größere Datenmengen aus Provokationsstudien mit Personen fehlen, die eine Fischallergie haben und spezifisches IgE gegen Fischgelatine aufweisen beziehungsweise positiv auf einen Pricktest mit Fischkollagen oder Fischgelatine reagieren, wurden 2004 die vom schweizerischen Duft- und Aromahersteller Givaudan vorgelegten Daten anlässlich eines Antrags auf Zulassung von Fischgelatine zur Verkapselung von Aromastoffen von der EFSA als unzureichend bewertet. Andererseits wurde aber auch die Meinung geäußert, dass es nicht sehr wahrscheinlich ist, dass Fischgelatine unter den vom Antragsteller spezifizierten Verwendungsbedingungen eine schwere allergische Reaktion bei der Mehrzahl der Personen mit Fischallergie auslösen wird.

Quelle WIKI

Babbel nicht da ist keine tierische Gelantine mehr drin.. boah xD Menschheit ist zu dumm geworden.

0

Die Geschichte mit dem Schwein bezieht sich auf die Gummibärchen. Die wurden glaube ich mal irgendwie mit Schweineknochen verfestigt, heute ist es Gelatine, die ist aber pflanzlich. Ansosnten besteht das ganze Zeug aus Wasser und Zucker, also man wird fett wie ein Schwein wenn man das ewig trinkt und isst.

Schau auf die Zutatenliste. Wenn da 'Gelatine' draufsteht ist es tierisch. Pektin und Agar-Agar sind pflanzliche Geliermittel. Bei Getränken macht das aber wenig Sinn, die sollen ja flüssig bleiben.

hm, also ich weiß dass viele Wasser mit Gelatine gereinigt werden, und ja ist da vielleicht echt INDIREKT schwein drin...und habe auch mal gelesen in Fanta ist Schweineblut drin, ob das stimmt weiß ich auch nicht. Naja Gelatine ist ja auch was tierisches! Also hat sie bei manchem schon Recht.

schweineblut in fanta :O:O:O weiß jemand genaueres :O?

0
@VaniLLafLow

oder nein ich glaub es war snickers und nutella http://www.gutefrage.net/frage/besteht-nutella-wircklich-aus-schweineblut

In Großbritannien haben die Schokoriegel "Snickers" und "Mars" eine neue Rezeptur. Das Neue: Es werden Schlachtabfälle beigemischt. Weil Schlachtabfälle mitunter auch Fleisch enthalten, zog sich "Mars"-Hersteller Masterfoods den Protest von Vegetariern zu. Jetzt wird die Rezeptur wieder geändert.

Kann aber sich geändert haben! Man weiß nie zu 100% was in einem industriell hergestellten Lebensmittel drin steckt =(

0

Wo ist denn jetzt Problem? In Lakritz ist Ochsenblut, Bratwurst steckt teilweise im Naturdarm, Erdbeeraroma wird aus Schimmelpilzen gewonnen - warum dann nicht auch Gelatine aus Schweineresten?