aussenseiter auf arbeit?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Widerspruch "es interessiert mich nicht" "trotzdem stört es mich".
Was denn nun?

Wenn es mich nicht stören würde, wäre es  mir egal. Es ist doch jeder dumm der einfach nur Sachen weitererzählt ohne es zu prüfen. Die Leute die das interessiert, sind genauso doof :-)

Wenn es dich stört würde ich halt einige Leute impfen :) Fang ein lockeres Gespräch über das Wochenende an, was dich so interessiert, was der andere so getrieben hat.

Wenn du dies mit zwei, drei Leuten machst, wird sich das multiplizieren. "Eigentlich ist der ganz nett" .. "Och der xyz hat mit mir gesprochen, kannst dir vorstellen?" .. usw.

Es gibt Menschen die sind regelrecht auf andere angewiesen und es gibt eben solche wie du, die machen es gerne auch alleine oder wie auch immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derBirdy
13.02.2016, 11:50

es nervt hald wenn man sich ständig anhören kann "mit dir redet ja eh keiner" - obwohl ich auf sowas wenig wert lege. das ist für mich unwichtig.

wenn mich jemand nicht mag oder nicht mit mir redet ist das ok. aber dann muss man mir doch das nicht ständig vorhalten oder?

und ja da hat irgendwann mal einer mit dem finger auf mich gezeigt und gesagt mit dem reden wir jetzt nicht und seitdem kommt von verschiedenen leuten "mit dir redet ja fast keiner"

obwohl ich darauf keinen wert lege oder nicht viel.

die sind hald was wenn se beliebt sind auf arbeit.. jeder redet mit ihnen usw mit mir nicht so und dann geilen se sich daran auf.

gestern war hald mal wieder so n tag wo ich mir das anhören konnte.

ich meinte dann nur das ich hier auf arbeit bin und nicht zuhause

0

Wenn es dich nicht stört, warum dann die Frage?

Ich denke, es kommt sehr darauf an, was dir nachgesagt wird. Ob das stimmt und ob du gegebenenfalls bereit bist, an dir zu arbeiten und dich zu ändern.

Versuche auf jeden Fall auf die Kollegen zuzugehen. Du sollst ja keine Freundschaften schließen, aber es erleichtert den Umgang schon sehr, wenn nicht nur das Nötigste gesagt wird und die Gespräche auch über betriebliche Belange hinausgehen.

Was sonst noch möglich ist, hängt stark vor deiner betrieblichen Situation ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derBirdy
13.02.2016, 11:43

ich frag mich dann hald was mit den leuten abgeht. ich geh ja nicht zwecks ihnen auf die arbeit... - denen ist das anscheinend wichtig in ner größeren gruppe zusammenzusein. da zählt man dann was

und irgendwie werde ich ja damit runter gemacht

ich sag ja auch nicht wenn ich nicht eingestempelt habe kenn ich dich nicht z.b.

arbeit ist arbeit und privat quatschen ist wieder ne andere nummer. bei mir ist das zumindest so

0

Ich hatte auch mal so eine Situation auf meiner alten Arbeit.

Mir war es am Anfang egal, aber irgendwann wurde es dann so schlimm, dass mich die Leute aufs Übelste beschimpft haben. 

So wie bei dir war am Anfang alles Ok und dann wurde es immer schlimmer.

Das Blöd war nur, ich konnte nichts dagegen tun, weil ich ja nicht mal wusste was los war. Ich habe dann versucht mit den anderen zu reden, aber mir ist es so vorgekommen als wüssten sie selber nicht was sie gegen mich hatten. 

Sie brauchten einfach nur ein schwarzen Schaf, dass sie ärgerten, wie ich finde gehört das in den Kindergarten, aber noch nicht in eine Firma mit Erwachsenen Leuten

Versuch herauszufinden warum sie dich so behandeln und wenn es nichts gibt, dann haben sie halt kein richtiges Leben und müssen dann anderen das Leben zur ,,Höllen" machen

Ignorier sie einfach, du hast bestimmt andere gute Freunde die dich höchstwahrscheinlich nicht so behandeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derBirdy
14.02.2016, 08:17

das schlimme ist hald das ich in ner kleinstadt wohne. und die leute nehmen das geschwätz aus der firma mit raus in die stadt. da wird man dann auch schon mal beim einkaufen oder ähnlichem von leuten die man garnicht kennt dumm angemacht usw.

ich kann doch nicht über einen menschen urteilen mit dem ich noch nie zu tun hatte bzw den ich gar nicht kenne

ich muss mir doch immer selbst ein urteil machen oder sehe ich das falsch?

0

Was möchtest Du wissen?