Ausrede für Schwimmunterricht 9.Klasse

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Ganz ehrlich? Du wirst nicht immer alles unangenehme im Leben vermeiden können. Beiß die Zähne zusammen und lerne, mit solchen Situationen umzugehen, bevor du es später lernen musst, wenn die Konsequenzen heftiger sind als eine schlechte Note.

Ich glaube, auf lange Sicht wirst du auch mit guten Ausreden keinen Erfolg haben, zumal du bedenken musst, dass der Unterricht dann mit 6 bewertet wird und so auch auf dem Zeugnis stehen wird. Warum hast du denn überhaupt ein Problem damit, dass die Geschlechter nicht mehr getrennt schwimmen? Bist du Moslem/Muslimin, sodass du das wegen religiösen Gründen nicht möchtest oder hast du einfach keine Lust, dich halb nackt vor dem anderen Geschlecht zu zeigen?

Du weisst schon das du dadurch ne schlechte Note bekommst oder? ... Sag doch einfach das du nicht schwimmen kannst - was natürlich nich zieht wenn du in den Jahren davor schwimmen konntest :D... Also die 5 aufm Zeugnis is dir sicher. Du hast die wahl zwischen: zu spät kommen (wenns in den ersten std is), ganz wegbleiben und nen Attest vorzeigen oder du gehst einfach zu schwimmen. Wo liegt das problem? Denkste dich lacht einer aus O.o

Das mit den Ohrlöchern ist keine Ausrede! Die Tage auch nicht - dafür gibt es Tampons! Wenn Du Muslima bist, kannst Du Dich in Deutschland ab 12 vom gemischen Schwimmunterricht abmelden! Du musst dann zusätzlich Sport machen! Viel Spaß!

Gibt es einen bestimmten Grund, warun Du nicht schwimmen willst? Sportunterricht gehört genauso zum Unterricht, wie andere Fächer auch.

was hast du denn für probleme damit?! naja.. vlt. Dass du nicht schwimmen kannst oder angst hast vor tiefen wasser und becken (allerdings könntest du in deiner freizeit auch nicht mehr schwimmen...) oder brech dir ein bein, dann mal den arm und ienmal machst du mit! deine einstellung gefällt mir nicht, aber irgendwo kann cih's verstehen!

Ich entnehme deiner Frage, dass du auch in deiner Freizeit nicht in ein Schwimmbad gehst. Ist das korrekt? Ansonsten wärst du ja inkonsequent. Du solltest an deinem Selbstbewusstsein arbeiten, nicht an irgendwelchen Ausreden.

Zabijar 11.08.2012, 18:53

Ja.

0

Ausreden gehen auf jeden Fall schief.

Es gibt keinen vernünftigen Grund, an einem gemischten Schwimmunterricht nicht teilzunehmen. Rein ins kalte Wasser...

Du bist ja nicht ganz frisch.

Wegen Ohrlöchern muß niemand auf Schwimmunterricht verzichten.

Hast Du ein Problem, wenn Dich die Klassenkameraden im Badeanzug bewundern?

Zabijar 12.08.2012, 10:22

Wenn du keine Antwort auf meine Frage hast, dann lass es sein.

0

Mit Ausreden und Lügen deinen Vorteil zu suchen scheint bereits im jugendlichen Alter deine Masche zu sein. - Du wirst mit dieser Charakterschwäche allerdings nicht durchs Leben kommen, sondern auf die Nase fallen. Du solltest dich schämen.

Ich werde mich deshalb auch hüten dir noch weitere Ratschläge zum Lügen zu erteilen. - Suche unter deinesgleichen.

...hol dir doch direkt eine 6 für das Fach ab, geht wesentlich schneller. ;)

Zabijar 11.08.2012, 18:55

Es zählt mit zu Sport, es ist kein extra Fach. Wenn ich mich sonst in Sport anstrenge, komm ich auch ne 4.

0
Joubi93 11.08.2012, 20:53
@Zabijar

Arbeitsverweigerung ist 6 ... und wenn du dauerhaft nicht mitmachst, fällt das wohl auf. ^^

0

Hoffentlich ist da nicht die Religion mit im Spiel. Wäre bedauernswert.

jojana98 02.09.2012, 17:13

wieso bedauernswert? Ich glaub es hackt. Jede Religion hat eigene Regeln, manche haltens ein, manche nicht. Vielleicht ist es manchen zu freizügig -.-

0

Was soll das denn bitte?

Was möchtest Du wissen?