Auslandsjahr trotz einer Beziehung?

Das Ergebnis basiert auf 4 Abstimmungen

Mach es! 100%
Lass es! 0%

11 Antworten

Mach es!

Hi, ich habe vor 7 Jahren ein Austauschjahr gemacht und ich hoffe ich kann dir helfen.

Mach es auf jeden Fall, sonst wirst du es sicher einmal bereuen, und deine Beziehung wird daran ev. sogar kaputt gehen.

Ein Austauschjahr ist dein Lebenstraum, du kannst es nur jetzt machen. Wenn du jetzt abwartest, bis die Beziehung ev. vorbei ist, kann es zu spät sein, du bist zu alt dafür und die anderen Sachen die du im Ausland machen kannst, sind ev. gar nichts für dich. Dann wirst du es ewig bereuen, dass du nicht jetzt gegangen bist.

Weiters bist du auch erst ein dreiviertel Jahr mit ihm zusammen, das ist für dich eine lange Zeit, aber für andere ist das gerade mal ein Anfang. Wenn du jetzt schon ein paar Jahre mit ihm zusammen wärst, oder sogar schon verheiratet mit Kindern, etc. wäre es etwas anderes, aber so ist es noch leichter. In so jungen Jahren halten Beziehung meist nicht für ewig, 1-2 Jahre und dann ist es schon wieder vorbei. Die Wahrscheinlichkeit, dass er der Eine ist, ist nicht gerade groß.

Außerdem, was machst du, wenn du das jetzt nicht machst, und dann macht er Schluss, aber du kannst nicht mehr ins Ausland? Dann sitzt du zuhause und denkst die ganze Zeit darüber nach, was du jetzt alles machen könntest. Du wirst dir in den A.sch beißen, deswegen.

Oder ihr bleibt zusammen aber du denkst immer daran, und wirst richtig frustriert deswegen. Dann wirst du es auf ihn übertragen, und das kann eure Beziehung auch kaputt machen.

Also geh ins Ausland, wenn es sein soll, schafft ihr es, wenn nicht dann nicht. Es gibt da draußen noch ganz viele andere tolle Jungs, die du kennenlernen kannst.

Aber noch zu deinen Plänen wie ihr die Beziehung dort aufrecht erhalten wollt.

Sykpen jeden Tag: Das kannst du gleich vergessen!! Das wird die Gastfamilie sofort unterbinden, falls du überhaupt jeden Tag Zugang zum Internet hast. Vor allem am Anfang ist es wichtig, dass du fast keinen Kontakt nach Hause hast, damit du dich dort einleben kannst. Bei vielen Gastfamilien gibt es Internet auch nur auf dem Hauscomputer der im Wohnzimmer steht. Wenn du jeden Tag skypest, wird dir das Internet schnell abgedreht, hast nur mehr eine gewisse Zeit am Tag und das ev. nur für Schule mit Kontrolle. Oder eben nur mehr im Wohnzimmer wo alle dabei sind.

Es kann auch sein, dass die deine Orga informieren, wenn du jeden Tag skypen willst. Wärst dann nicht die erste die wegen sowas nach Hause geschickt wird. Du hast dort jeden Tag Schule, dann noch Sport, AGs, etc. Kommst ev. gegen 18 Uhr nach Hause, dann noch 2-3 Stunden Hausübungen machen, Zeit mit Gastfamilie, Freunden, etc. Wann willst du da jeden Tag skypen? Das vergiss bitte sehr schnell wieder, das geht nicht und wird niemand zulassen.

Besuchen: Erlauben viele Orgas gar nicht, und ist auch etwas sehr dummes. Das haut dich so raus, du musst nach seiner Abreise wieder ganz von vorne anfangen. Weiters erlauben es auch oft die Gastfamilien nicht, da sie wissen, dass es nur Probleme macht. Viele brechen nach einem Besuch von zuhause ab. Also lass das bitte bleiben, du musst dort ein anderes Leben leben, und dazu gehört dein Freund eben in den 10 Monaten nicht.

Schreibt euch Mails, und skyped einmal pro Woche kurz. Aber mehr auch nicht.


Mach es!

Du solltest es nicht abhängig von ihm entscheiden! Klar, ihr liebt euch und stellt euch evtl ein Leben in der Zukunft miteinander vor aber du solltest das für dich machen. Später wirst du bereuen es nicht getan zu haben.

Was wenn eure Beziehung kaputt geht? Du würdest etwas verpasst haben deswegen was dich in deinem Leben einiges nach vorne gebracht hätte.
Du bist nicht abhängig von ihm und solltest auf eigenen Beinen stehen. 

Eine neue Beziehung lässt/ ließe sich schnell finden. So ein Auslandsjahr jedoch nicht. Man hat meistens nur eine Chance. Wenn nicht jetzt, wann dann?

Mach es!

Meiner Meinung nach, Die frage ist nämlich: Ist deine Beziehung wirklich so ernst, dass du vor hast sie zu Heiraten? Außerdem, WENN diese Beziehung wirklich ernst sein sollte, dann sollte sie auch warten können. Denn es gehört auch zu einer Beziehung, dass man die Wünsche des anderen Partners respektiert und in die Tat umsetzen lassen sollte. Natürlich, ist es kein Muss. Aber ich denke, dass du da mit deiner Freundin schon reden solltest und ihr klar machen solltest, wie wichtig dir eben dieses Auslandsjahr ist. Wie gesagt, solltest du ihr sooo wichtig sein, dann wird sie auf dich warten. Manchmal tut es eben auch gut, sich für eine bestimmte Zeit nicht zu sehen. Man vermisst sich und so streitet man weniger.

Was möchtest Du wissen?