Ausländer wollen sich nicht integrieren?

12 Antworten

Es kommt auf alle drauf an...

meine Mutter kam auch aus dem Ausland und hat sich sehr gut integriert und auch unsere Nachbarn haben glaub ich wenig gegen Ausländer, wenn überhaupt was aber ich merke das auch, wir haben mal nen Ausflug mit der Schule gemacht und dort waren ein paar Türken, eine Familie, und die wurden auch beleidigt, die Türken wurden darauf auch sehr aggressiv, ich denke wenn wir weniger Vorurteile hätten und Toleranter wären, wäre die Intigration für sie auch leichter

Ja, leider ist es so, daß sich viele ausländer nicht integrieren möchten.

Bei uns in der Stadt gibt es in denn Stadtteilen wo viele Ausländer sind, gruppen wo sich die Ausländer mit den Deutschen zur integration zusammen setzen können.

dort werden Tänze gemacht, Spiele gespielt oder einfach so bei Kaffe und Kuchen unterhalten, leider werden diese Gruppen nur von den Ausländern besucht, die sich schon bestens integriert haben. Das andere ist, dass dort auch nur Deutsche hin gehen, die kein allgemeines Problem mit den Ausländern haben. Die anderen, Deutschen und Ausländer, die eigentlich den Austausch notwendig hätten, gehen dort nicht hin.

Zum anderen arbeitet ein guter Freund von mir als Dozent in einer Schulung, wo die Ausländer integriert werden sollen und Deutsch unterrichtet wird, und dieser Freund hat mir berichtet, dass dort sehr viele Ausländer kommen, die diesen Kurs von der ARGE oder dem Arbeitsamt finanziert bekommen, und dort hin gehen müßen, um nicht gekürzt zu werden.

Am Unterricht nehmen die dan nicht wirklich teil, und Stören den Unterricht dermasen, daß die wenigen, die sich integrieren möchten, nicht die hilfe die sie benötigen bekommen können, da der Dozent immer wieder die anderen ermahnen muß.

Ich find das auch sehr schade, weil genau solche Ausländer, die nicht wollen, die anderen die sich integrieren möchten keine Change geben.

ich stimme dir voll und ganz  zu :D

In der schweiz ist es noch schlimmer.... echt (und es wird immer schlimmer leider) 

keine ahnung wieso und was die alle gegen ausländer haben... wir sind ja alle wenschen egal ob schwarz, weiss, dunkel, hell wir haben alle gefühle und ein herz.

versteh ich auch nicht.... Vileicht ahben die nur angst vor der anderen mentalität weil di das nicht kennen 

 

Auch wenn das Thema schon etwas älter ist...

Was für einen Unsinn der Deutschen Gesellschaft! Sie müssen sich auch nicht integrieren- wieso soll ich als normaler Deutscher mit denen an einem Stammtisch sitzen! Nebeneinander funktioniert doch prima- man muss nicht integriert sein, um friedlich in einer Stadt oder in einem Land zusammenleben zu kommen. Wir leben in einem Land. Wo ist das Problem? Weil die geographische Ortserkennung sagt, hier ist Deutschland?

Genauso wie "anständig Deutsch" - kannst sich hier einer an einem schwäbischen Stammtisch artiukulieren? Bei den Köllnern endets doch bereits in der Eifel mit der Wegbefragung.

Ja ich mein, wenn sich gewisse Ausländer einfach so daneben benehmen - wer will sie da dann schon aufnehmen?

Was möchtest Du wissen?