Ausbildungsberuf für Schüchterne? Hilfe!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du solltest zuerst herausfinden, was Du gerne tust und gerne beruflich tun würdest, wo Deine Talente liegen, welche Tätigkeiten und welche Berufe Dich faszinieren Dann erst geht es darum , ob Du für diesen Beruf geeignet bist. Da Du gerne schreibst, wäre Schriftstellerin ein möglicher Beruf. Doch bist Du Erfolg hast, brauchst Du ein Einkommen.Also brauchst Du erstmal einen Beruf, der Dir auch ein Einkommen sichert. Übrigens kann sich Schüchernheit auch legen, wenn Du einen Beruf ausübst, der Dir Freude macht, den Du gerne ausübst.Auch als schüchterne Frau kannst Du Erfolg im Leben haben.

Chemielaborantin, Biologielaborantin, Würde die dir empfehlen kann man auch mit einen Hauptschulabschlus machen

Hallo,

vielleicht ist hier etwas dabei:

  • Gärtnerin

  • Bootsbauerin

  • Orgelbauerin

  • Landwirtin

  • Fischwirtin

  • Postbotin

  • Berufskraftfahrerin

Ein Termin bei der Berufsberatung der Arbeitsagentur kann sehr hilfreich sein.

Gruß

RHW

Was möchtest Du wissen?