Ausbildung später beginnen (Urlaubstage nehmen direkt am Anfang)?

12 Antworten

Puh, ich würde ja auf den Urlaub verzichten und zum 01.08. die Ausbildung antreten.
Natürlich kannst Du freundlich um einen späteren Ausbildungsbeginn bitten aber man wird man nach dem Grund fragen und da kommt der Urlaub dann echt ungünstig.

Es gibt da immerhin 3 Möglichkeiten:

  1. Der Betrieb willigt ein
  2. Man einigt sich auf einen Aufhebungsvertrag (Ausbildungsvertrag wird aufgehoben)
  3. Man kündigt Dich fristgerecht und stellt Dich ohne Lohnzahlung frei

Bei 2 und 3 wird man dann den nächsten Bewerber in der Warteliste anrufen und fragen ob dieser noch Interesse hat.
Letztlich musst Du wissen was Dir wichtiger ist, die Ausbildung oder der Urlaub. Wobei zweiteres kann man locler mal nachholen.

Urlaub in der Probezeit

Erst nach 6 Monaten deiner Ausbildung hast du laut § 4 Bundesurlaubsgesetz den vollen Anspruch auf alle Urlaubstage. Vorher erhöht sich dein Urlaubsanspruch von Monat zu Monat um jeweils 1/12 deines Jahresurlaubs. In der Regel wird vor Ablauf der 6-monatigen Wartezeit, in die auch deine Probezeit fällt, kein Urlaub genehmigt. Hinweis: Da die meisten Ausbildungen erst im Herbst beginnen, gewähren viele Arbeitgeber auch schon vor Ablauf der 6 Monate Urlaub. In einigen Firmen ist zum Beispiel an Weihnachten geschlossen: Du musst dann sogar Urlaub nehmen, auch wenn du noch keine 6 Monate gearbeitet hast.

https://www.azubiyo.de/azubi-wissen/urlaub/

Du musst wissen was Dir wichtiger ist, der Urlaub oder die Ausbildung.

Wenn Dir der Urlaub so wichtig ist, dann kündige doch noch bevor Du dort anfängst.

Einen Urlaubsanspruch hast du dann noch nicht. Aber selbstverständlich kannst du darum BITTEN, erst 10 Tage später die Ausbildung zu beginnen.

Wie die meisten anderen schon geantwortet haben, würde ich dir davon abraten es sogar zu versuchen. Du bekommst höchstwahrscheinlich ein "Nein" und vermittelst dann von Tag 1 an ein schlechtes Bild von dir. Sorry aber den Urlaub müsst ihr wohl nachholen.

Grüße

Was ist dir wichtiger?
Urlaub oder Ausbildung?

Ein Azubi, der so wenig Pflichtbewusstsein hat, dass er nicht mal den Termin des Ausbildungsbeginns ernst nimmt, der muss damit rechnen, dass der Vertrag aufgelöst wird, oder dass er gleich rausfliegt.

Was möchtest Du wissen?