Aufreizende Kleidung auf der Arbeit?

19 Antworten

Auf der Arbeit bin ich lieber etwas konservativer gekleidet.

Tiefe Ausschnitte oder zu viel Haut zeige ich auch im Sommer nicht, ebenso wenig wie figurbetonte Kleidung.

Aber hohe Schuhe oder Rock / Kleid kommen durchaus vor.

Figurbetont - ja , aufreizend - da kann es Probleme geben.

Sicher wird jede Frau auf ihr Äusseres achten und wird sicher auch gerne bewundert.

Doch wenn es dann beim Aufreizenden etwas in eine ordinäre, aufdringliche Richtung geht, da kann man schon hier und da mit Komplikationen rechnen.

Zieh an was Du möchtest, was Dir gefällt und worin Du Dich wohlfühlst. Beachte einfach die normalen Umgangs - und Bekleidungsregeln und Du bist immer auf der richtigen Seite.

Manchmal ist weniger mehr.

Bei solchen Kleidungsstücken kriegen Männer zwar eine "Schluckstörung", aber das Problem dabei ist, dass es so wirkt, also würdest du fehlende Kompetenz verkleiden wollen.

Mein Chef erzählte mir von einer meiner Vorgängerinnen, die sehr gut aussah, aber, als eine andere aufhörte, wurden deren Fehler klar, so dass er merkte, dass die andere Kollegin die Fehler der aufreizend gekleideten Person immer korrigierte, damit keiner was merkte. Die aufreizend Angezogene wollte dann keiner mehr haben und sie suchte sich etwas neues.

Also bitte immer nur Beine, Po oder Brüste betonen.

Woher ich das weiß:Recherche

Es kommt ganz auf die Arbeitsstelle (ist eine persönliche Schutzausrüstung vorgeschrieben?) und der Firmenkultur (Lifestyle Startup vers. konservative Wirtschaftsberatung) an. Auch spielt es eine sehr große Rolle, ob direkter Kontakt mit Kunden gegeben ist.
Da wir rein gar nichts über deinen Arbeitgeber und deine Position bei diesen wissen, kann diese Frage auch nicht sinnvoll beantwortet werden, außer mit dem Tipp: Im Zweifel eher konservativer kleiden und nicht besser als Chef bzw. Chefin.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Machst du das eher für dich, oder um sexy und anziehend, auf die Männer vor Ort zu wirken?

Um ehrlich zu sein sowohl als auch

0
@Leonora00

Dann gibt es sicher auch den verstohlen kurzen Blick über die Schulter, um zu sehen, ob man dir auch ja, nachschaut beim vorbei gehen?👍😉

Ich kenne das von meinem Arbeitsplatz her. 🤗🙈 Weil Männer starren gerne hinterher, wenn sich eine hübsch aufgebrezelt hat.

3

Was möchtest Du wissen?