Aufbau eines Referates über ein Tier!

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst dir ja ein einer bestimmten Hinsicht besonderes Tier aussuchen, z.B. eines, welches vom Aussterben bedroht ist, das aber trotzdem viele kennen (Großer Panda, Tiger). Damit ließe sich sicher sehr einfach eine Einleitung anfangen. Im Hauptteil könntest du dann gleich noch die Beziehung Mensch-Tier mit einbringen bzw. darauf eingehen, warum das Tier bedroht ist.

Danke, echt gute Idee das mit der Beziehung zwischen Mensch und Tier ! :)

0

Hast Du Dich schon für ein Tier entschieden? Z.B: Hund In der Einleitung kannst Du schreiben, dass Hunde vor langer Zeit vom Menschen domestiziert wurden. Sie stammen vom Wolf und Schakal ab.

Dann schreibst Du, warum Menschen Hunde domestizieren: Wachhund, Jagd... Hunde gibt es auf der ganzen Welt. Sie haben in den unterschiedlichen Regionen unterschiedlichen Stellenwert. Im China der Kaiserzeit gab es z.B. Hunde, die nur der Kaiser und seine Frauen und Konkubinen haben durften. Hunde als Wachhunde sind wichtig für Schäfer, auf Bauernhöfen, um Privathäuser und Fabriken zu bewachen. Hunde bei Zoll als Drogenhunde Blindenhunde - warum braucht man sie? was tun sie?

Züchtung von Hunden: nicht immer mit Ethik vereinbar, wenn Tiere als "Gebärmaschine" mißbraucht werden, um als Züchter einen möglichst hohen Profit zu erreichen.

Nahrung: was fressen Hunde? Fortpflanzung: Säugetiere, 1-2x pro Jahr Junge

Hunde sind Lebewesen. Sie werden als Kuscheltier gekauft, aber ausgesetzt, wenn man keine Lust mehr hat, sich um das Tier zu kümmern.

Hundesteuer kannst Du noch erwähnen.

Hunde als Freunde Wie sieht artgerechte Haltung aus? keine großen Hunde in Stadtwohnung, Hund braucht täglich mehrmals Auslauf.

Züchtung von Kampfhunden: Brauchen wir einen "Hundeführerschein"? Wer darf ein solches Tier halten? Wie kann man sich vor der Aggression falsch erzogener Hunde schützen. Halter sind schuld an Fehlverhalten des Hundes, was kann man dagegen tun?

Ich denke, mit den Informationen müßtest Du ein Referat hinbekommen. Recherchiere noch die einzelnen Punkte - viel Erfolg!

In die Einleitung kannst du Video(s), Bilder, Comics, Witze, Anekdoten, Songs oder das Geräusch des Tieres einbauen und die Klasse raten lassen, über welches Tier du referierst.

Im Hauptteil könntest du noch ein bisschen was kurioses zu dem Tier erzählen.

Im Fazit fasst du einfach das ganze Referat in 1-2 Sätzen zusammen.

Was im Schluss auch immer gut kommt, ist der Klasse fragen zum Vortrag zu stellen und so zu testen, ob sie auch aufgepasst haben. (Das solltest du aber vor Beginn des Referats erwähnen)

Grüße :)

Wann uns von wem wo entdeckt. Steht es unter Artenschutz. Besondere Merkmale und den Handout für die anderen Schüler nicht vergessen!!!

Danke, gute Idee !

0

Was möchtest Du wissen?