Auf welche Toilette gehen die Transsexuellen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Natürlich geht eine Transfrau auf die Damentoilette.

Abgesehen davon verstehe ich das ganze Gewese nicht, welches vor allem in den USA so ein Thema ist. Man geht in die Toilette, dort in die Kabine, schließt die Türe, erledigt sein Geschäft, macht die Türe wieder auf, wäscht sich die Hände und geht wieder raus.

Kommt es denn nun darauf an, ob die Dame nebenan mal einen Penis hatte (oder noch hat)? Interessieren mich die Geschlechtsteile der Person in der Nachbarkabine?

Nein.

Also. Sie geht auf die Damentoilette. Viel wichtiger ist: Wäscht sie sich danach auch die Hände?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie würdest Du reagieren,wenn eine Person in Frauenkleidern,die sichtbar eine Frau darstellt,völlig unabhängig ob Sie Busen oder Penis hat,das siehst nicht wirklich,auf ein Männerclo und umgekehrt ginge? Hey ,junge Dame,Sie haben sich in der Tür geirrt,oder etwas forscher,Weibsleut sind nebenan zu Hause,oder?! Also die Frage ist ja nicht so spannend,oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 Soweit ich das bisher mitbekommen habe gehen Sie immer auf die Toilette führe das Geschlecht in das sie sich verändert haben das heißt nicht ihr ursprüngliches Geschlecht . lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Geschlecht, zu dem sie sich zugehörig fühlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch klar. Auch wenn er vorher ein Mann war, ist er/sie jetzt eine Frau. Das heißt: Frauentoilette

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch vollkommen wumpe...

Wir sind hier nicht in den USA. Dort wird Transsexuellen vorgeschrieben welche Toiletten zu verwenden sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, was sie nach ihrer Verwandlung sind. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von floorian1312
07.05.2016, 23:23

indem Fall eine Frau

0

Was möchtest Du wissen?