Wo gehen Transsexuelle eigentlich aufs Klo?

Support

Liebe/r BiGn3o,

welchen Rat suchst Du mit Deiner Frage? Wenn Dich die Meinung der Community interessiert oder Du die Community-Mitglieder besser kennenlernen möchtest, ist das Forum unter http://www.gutefrage.net/forum der richtige Ort für Deine Frage.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüße,

Klara vom gutefrage.net-Support

8 Antworten

Ich kann kaum ausdrücken wie piepegal es mir ist, wo andere Menschen ihre Notdurft verrichten.

Je nach dem. Wenn man als Transexueller eine OP möchte, muss man ein Jahr lang so leben als sei man schon operiert... also als Frau angezogen und auch sonst eben auch die Toilette für Frauen benutzen. Sie muss ja nach der OP auch damit klar kommen, dass manche Leute dumm genug sind zu pöbeln. Weil bei manchen, sieht man ja leider deutlich, dass sie ursprünglich ein Mann waren.- Das führt leider auch manchmal zu sehr demütigenden Situationen gerade auf öffentlichen Toiletten.

Aber an und für sich müssen sie auf die Toilette des Geschlechts gehen, dass sie annehmen wollen.

Jepp! Ich sehe das genau so, sonst brauchen sie sich erst keine Mühe geben, ihr Geschlecht zu wechseln, wenn sie weiter auf Klo für ihr Bio-Geschlecht gehen!

0

Kommt auf die Staatsangehörigkeit an. D für Deutsche und H für Holländer ... ;-)

Frauentoilette ist gleich Behindertentoilette- darf ich als Mann sie benutzen?

Ich habe eine Behinderung (Wirbelversteifung) und bin darauf angewiesen, dass der Toilettensitz erhöht ist und einen Griff hat an dem ich mich hoch ziehen kann.

Es kommt aber immer wieder vor, dass Frauen- und Behindertentoilette zusammen gelegt sind. Schon zweimal haben mich Frauen angemacht, ich soll gefälligst auf die Männertoilette verschwinden. Was soll ich tun? Ich bin auf solche Toiletten angewiesen.

...zur Frage

Warum dürfen Väter nicht mit ihrer Tochter auf die Damentoilette?

Zur magischen Geschlechtertrennung auf Toiletten:

Die Frage von Lukas1990, warum Toiletten nach Geschlecht getrennt sind, induziert in mir diese Fragen, zu der ich ausschließlich (mich) nicht überzeugende Argumente finde, d.h. ich verstehe die Trennungen nicht.

Warum dürfen Vater nicht mit ihrer Tochter auf die Frauentoilette ? Dürfen denn Mädchen mit auf die Männertoilette (ansonsten wäre es verfassungswidrig, da Jungen ja mit auf die Damentoiletten dürfen). Ab welchem Alter gilt das Mädchen denn als nicht mehr "einlassungsberechtigt" ?

Wenn ich ein Vater wäre und meine Tochter nicht mit auf die Männertoilette wollte, würde ich mit ihr auf die Damentoilette gehen, wenn sie noch zu klein ist, um alleine zu gehen. Würde ich dann Probleme bekommen ?

Dürfen Frauen auch nicht mit ihren Söhnen auf die Männertoilette ? (Wenn doch wäre das verfassungswidrig ?).

Warum dürfen Jungen mit ihrer Mama auf die Damentoilette, sie aber nicht mit ihm auf die Herrentoilette ?

...zur Frage

Geht Rauchen auf dem Klo von der Arbeitszeit ab?

Weil aufs Klo gehen zählt ja nichts als Pausenzeit, rauchen hingegen schon. Also was ist wenn man auf dem Klo raucht?

...zur Frage

Auf welche Toilette muss ein Transsexueller gehen?

Auf welche toilette muss ein transsexueller gehen wenn er sich von einem mann zu einer Frau operiert hat? Männer , Frauen oder behindertentoiletten ? Was ist gesetzlich richtig

...zur Frage

im Notfall auf die Frauentoilette?

Darf man als Mann im Notfall (Schlange vor dem Männerklo am Fussballplatz, Männertoilette defekt usw.) auch die Damentoilette benutzen. Frauen machen das umgekehrt ja relativ häuftig, wenn die Schlange vor dem Klo lang ist.

...zur Frage

Welche Toilette?

Hallo. :)

Ich habe mich letztens schon gefragt, wo Transsexuelle auf die Toilette gehen?

Frauen- oder Männertoilette?

Weil ich habe eine Frau ( die/der eigentlich ein Mann ist ) shoppen gehen sehen..

Er/Sie sah annähern aus wie eine Frau.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?