Auf Omegle jemanden kennengelernt und verliebt?

3 Antworten

Glaub mir, lass es. So ein junges Alter und so eine Entfernung werden nicht du funktionieren. Ist aber natürlich deine Entscheidung und dein Leben. Du musst wissen was du willst. Ich kann dir nur gut gemeint davon abraten. Viel Glück egal wie du dich entscheidest.

Lass es lieber gut sein, er erpresst dich emotional und soetwas darfst du nie mit dir machen lassen. Ausserdem weisst du ja selber auch nicht, ob er nur fake ist oder nicht, wenn du ihn noch nie gesehen hast.

habe einige Bilder von ihm gesehen und etliche Tonaufnahmen geschickt bekommen , auf einem ytvideo war er auch zu sehen also ist er zu 90% echt aber trotzdem danke

0

Wäre möglich, dass du deine Chance verbaut hast und mit dem abhlehenen von dem Treffen, hat er deswegen Desinteresse deinerseits wahrgenommen.

hmm okay, also sollte ich jetzt nichts mehr unternehmen bzw. schreiben?

0
@Kiragisty

Ich an deiner Stelle würde, falls er Facebook oder Insta oder irgendeine Social Media Plattform besitzt, kleine Annäherungsversuche starten, wie zum Beispiel ein Bild von ihm linken oder einen Kommi favorisieren, hatte das Problem selber mal und danach ist er auf mich über Whattsapp zugekommen und wir sind wieder in näheren Kontakt getreten. ;)

0

Junge auf Party kennengelernt wie kann ich Kontakt aufbauen?

Hallo ihr lieben, Also mein bester Freund hat mich gestern zu einer Feier mitgenommen. Mir ist jetzt klar das die Gefühle für ihn von denen ich meiner letzten Frage erzählte nicht mehr da sind. Ich habe dort jetzt einen Jungen kennengelernt wie würdet ihr Kontakt zu ihm auf bauen er ist auch mit meinem besten Freund befreundet. Wie würdet ihr nach der Nummer fragen? Wir waren einmal bei der ps4 in einer Party also wo man "telefoniert". Wie soll ich mich verhalten und wie merke ich das er auch Interesse hat? Liebe Grüße und danke für dich antworten. :)

...zur Frage

Sind das Depressionen oder was?

Hi, ich habe ein großes Problem. Und zwar habe ich nun seit über nem Monat einen Freund (mein erster wohlgemerkt) und wir lieben uns beide grenzenlos... Nur wir wohnen ca. 100 km voneinander entfernt... Aber das ist nicht mein Problem. Wen ich bei ihm bin, dann bin ich einfach nur glücklich und habe Freude am Leben. Aber wenn ich wieder zuhause bin, ist das komplett anders... Ich weine jeden Tag, bis wir uns wiedersehen, ich bin traurig, habe die Freunde am Leben verloren (kann auch etwas daran liegen, dass mich momentan fast alle meine Freunde verlassen; und ich dadurch auch keinen zum Reden habe), bin einfach nur depressiv und denke manchmal (bis oft) daran, mich einfach umzubringen. Aber das kann ich nicht, denn ich liebe ihn viel zu sehr dafür. Oft ist es auch so, dass ich unsere Beziehung in Frage stelle (d.h. Dass ich denke, dass das alles ein Fehler war, etc)... Und das schreibe ich ihm auch alles. Er versucht mir auch, so gut zu helfen, wie nur möglich, aber es geht einfach nicht.
Also: Habe ich jetzt Depressionen? Oder ist das „nur“ Liebeskummer? (Dafür ist das dich etwas zu krass)
Danke für eure Hilfe 😔

...zur Frage

Er hat schluss gemacht... soll ich ihm noch mal schreiben??

Hallo Ihr Lieben...
Zu meiner Situation...
Bin seit ca 4 Wochen im Ausland bei meiner Familie. Wir pflegen meinen Opa, der leider an Krebs erkrankt ist. Natürlich haben wir während dieser Zeit auch schöne Sachen unternommen, um in den Alltag Abwechslung reinzubringen. Aufgrund dieser Abwehsendheit konnte ich nicht sofort telefonisch erreichbar sein oder sofort zurückschreiben (whatsapp!). Mein Ex hat daraus ein Problem gemacht und auch gesagt, dass ich immer Stress machen würde. Jedoch weiss man, dass es nicht einfach ist, wenn ein Familienmitglied an Krebs erkrankt ist- man ist emotional am Boden- auch wenn man es von außen nocht zeigt! Ich war die Tage traurig, gereizt, empfinglich/ sensibel... Leider kam die Entscheidung von Ihm, die Beziehung zu beenden... dazu meinte er dass mein Verhalten nicht mit Opas Krankheit zu tun hat und ich nicht ständig damit ankommen soll! Danach habe ich aus Frust, Wut, Schock- nur noch geweint und einen Autoumfall gehabt! Durch Freunde hat er es mitbekommen und sich zwsichendurch gemeldet (nicht jeden Tag!)... davor hattem wir kurz per whats app besprochen (auf meinen Wunsch) nach meiner Rückkehr uns noch mal zu treffe und alles in Ruhe zu besprechen...

Aber ich bin ehrlich gesagt sehr enttäuscht! Soll ich ihn auf dieses Treffen ansprechen, um ihn einfach nur klar zu machen, wie erbermlich sein Verhalten war? Er hatte auch vor einigen Tagen gefragt wann ich zurück kommen werde...
Bitte um eure Ratschläge, da ich wegen vielen Sachen, evtl keine sinnvolle Entscheidung treffen könnte...(habe noch sehr starke Gefühle zu ihm...).
Danke im Voraus.

...zur Frage

Mädchen liebt mich und ich sie. Trotzdem will sie keine Beziehung. Warum?

Also ich habe mich in eine gute Freundin verliebt. Ich gestand ihr meine Gefühle doch sie erwiderte sie anfangs nicht. Ich habe um sie gekämpft und nach einigen Monaten sagte sie mir, dass sie Gefühle für mich hätte. Ich habe mich voll gefreut doch ich habe erfahren, dass ihre beste Freundin auch auf mich steht (Ich aber nicht auf sie). Das hat ihre beste Freundin ihr natürlich gesagt und jetzt weiß ich nicht weiter. Ich mag sie wirklich sehr, aber sie will keine Beziehung. Was soll ich tun? Hat jemand einen Rat oder weiß weiter?

...zur Frage

Tinder sie will meine nummer?

Hi ich habe in Tinder ein Mädchen kennengelernt aber so genaueres weiß ich nicht von ihr. Also eher fast nichts darum wollte ich mich mal mit der treffen aber sie hat kaum Zeit und möchte deshalb mal mit mit Silvester feiern bei mir oder bei ihr. Ich sagte klar und wollte ihre Nummer sie sagte mir sie wolle aber meine damit sie mich ansprechen kann. Soll ich eine meine Nummer geben die ich kaum kenne? Und was sage ich jetzt wenn ich ihre Haben will denn sie will meine. Ich hab schon gefragt

...zur Frage

Fernbeziehung - wie schaff ich es weiterhin?

Hallo ihr Lieben, Ich (w, 17) lebe seit gut 8 Monaten in einer wirklich glücklichen Fernbeziehung, bei uns gibt es fast nie Streit, wir erzählen uns alles und vertrauen uns, Eifersucht hat keinen Platz. Also quasi alles super. Wir sehen uns auch recht häufig. Also durchschnittlich alle 1 - 2 Wochen. Das Problem ist nur, dass ich alleine überhaupt nicht mehr klar komme. Ich bin so traurig, schon am Sonntag, also am Tag der Abreise, nur noch daran denken kann, gleich wieder für 6/12 Tage alleine zu sein. Ich liebe ihn so stark, dass ich ziemlich oft weine (ca. 4 - 6 Mal pro Woche) und das Alleinsein mich innerlich ziemlich zerreißt... Manchmal merke ich sogar körperliche Auswirkungen wie Appetitlosigkeit oder dass ich nicht mehr gut oder gerne schlafe. Wir haben natürlich schon oft drüber geredet, aber er kann mir dabei so wirklich natürlich auch nicht helfen. Nun wollen wir mal zu einem Psychologen gehen und mir Hilfe suchen.

Jetzt meine Frage: Kennt ihr solche Situationen und wie geht ihr damit um? Ich meine, klar, der Psychologe wird schnell wissen woran es liegt, aber dann weiß ich die Ursache, was aber meine Trauer an sich nicht besser machen wird. Wie kann es besser werden?

Bitte nur ernst gemeinte Ratschläge!

Vielen Dank im Voraus! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?