Auf dem Boden der Tatsachen liegt eindeutig zu wenig Glitzer?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das in der Realität nicht immer alles so rosig und glamourös aussieht wie in der Traumwelt! 

Ob das gut oder schlecht ist, sagt der Spruch für mich nicht aus! 

ananas2399 10.02.2016, 22:16

Eher dass man die Realität mehr rosig sehen sollte und nicht immer die ernsten Tatsachen ernst nehmen soll.

0

Auf dem Boden der Tatsachen bleiben = realistisch bleiben -> in dem Fall aber auch zu langweilig / öde - also will da wer wohl die Realität etwas aufpeppen... :D

Gehirnazubi 10.02.2016, 22:49

Also man nehme an ich hab mit einer Frau schon länger was am laufen... dann sollte ich alles eher gelassener nehmen? :D

0
txawv 10.02.2016, 22:54
@Gehirnazubi

Hört sich nicht unbedingt so an...

Wenn sie das so geschrieben oder gesagt -hätte (nehme ich an)- dann kommt mir das eher wie eine Antwort auf "Bleib mal lieber realistisch" an... Sie: "Ne, aber wenn man sich das auch schöner machen könnte, wieso sollte man einfach nur so monoton bleiben? Das ist nicht ganz so meines..."

....und irgendwie sowas in die Richtung. Glaube ich :D

0
txawv 10.02.2016, 22:58
@txawv

Oder  vielleicht ist der Spruch auch allgemein bezogen oder einfach nur gut.

0

Dass die Realität (der Boden der Tatsachen) häufiger nicht schön ist (Glitzer)

Wenn man immer nur vernünftig ist also auf dem boden der tatsachen bleibt ist das leben langweilig. Glitzer steht für ein buntes, erfülltes leben

Was möchtest Du wissen?