Audi A3 8L Benzin, muss ich Super E10 nehmen oder geht auch normales Supee?

9 Antworten

E10 geht ohne probleme,denk dran super ist auch E 5.hab mein altes auto 15 jahre und über 300 000km mit E10 gefahren obwohl es noch keine freigabe für E 10 hatte,läuft noch immer bei einem anfänger

Hallo!

Es ginge rein technisch bedingt zwar durchaus und ist schädigt dem Motor nicht -----> aber ich würde es nicht empfehlen. Der Audi wird etwas mehr verbrauchen, was den scheinbaren finanziellen Vorteil wieder ausbremst und dir unterm Strich nix bringt.

Wünsche dir weiterhin gute Fahrt!

Wenn der auf Super 95 ausgelegt ist kannst du das auch tanken.Super 95  E 10 muss niemand tanken,kann man wenn die Freigabe des Herstellers vorliegt.Gibt es  keine Freigabe vom Hersteller geschieht das Benutzen auf eigene Gefahr.
Alles was mehr als 95 Oktan hat geht auch.Wie Super plus 98,Shell V - Power,Aral Ultimate .Nutzt dann allerdings dir nichts,den Mineralölkonzern schon.Die verdienen dadurch mehr.

Hallo,

das E10 geht zwar bei neuen Fahrzeugen immer, aber Super ist die bessere Wahl. Beim E10 steigt der Verbrauch leicht an, die Abgaswerte werden etwas schlechter und es werden lebensmittel verbrannt. Der geringere Preis soll zwar die Kunden Locken, aber ich würde ganz aus E10 verzichten.

LG

JTK

Wenn E10 geht, geht Super und Super Plus auch.
Andersrum ist das nicht immer der Fall.

Wenn du viel E10 tankst, rate ich dir aber ab und an mal wieder Super zu tanken.

Dein A3 8L verträgt aber alle drei Sorten von Super.
Also E10, Super und Super Plus

Was möchtest Du wissen?