Astrophysik oder Astronomie?

4 Antworten

Astronomie ist kein Studium, daher kann man die Frage nicht wirklich beantworten. Auf jeden Fall kommst du in der Astrophysik ohne Mathe nicht weit.

Hallo JJgudmann,

ich fürchte, da muss ich Dich mal aufklären... (nein, nicht die Bienchen und die Blümchen)

Die heute betriebene Naturwissenschaft ist die Astrophysik. Und die ist ein Teilbereich der Physik und nix anderes. Auch wenn es im Sprachgebrauch "Astronom" heißt, arbeitet der als Astrophysiker. Das sind keine zwei verschiedenen Dinge.

Um Astrophysik zu betreiben, studiert man Physik. Allgemeine Physik. Bis zum Bachelor und danach zum Master of Science. Im Masterstudiengang wählt man Astrophysik als Wahlpflichtfach und schreibt seine Masterarbeit darin.

Es gibt einige wenige Unis, die bieten Studiengänge unter der Bezeichnung Astronomie oder Astrophysik an. Das ändert an obiger Tatsache nichts.

Diese Studiengänge richten sich entweder ausschließlich an Lehramtskandidaten oder enthalten praktisch denselben Lehrplan wie das Physikstudium. Man fängt nur etwas früher mit der Astrophysik an. Aber wie das allgemeine Physikstudium enthalten sie die volle theoretische Physik, weil auch der Astrophysiker halt seine Quantenphysik und seine Thermodynamik braucht. Und hierfür eben höhere Mathematik. Der Astrophysiker muss seine physikalischen Hypothesen über die Naturprozesse in mathematische Sprache übersetzen können und ggf diese dann in ein Computerprogramm.

https://www.youtube.com/watch?v=XW_qIqLhPkI

Physik ist angewandte Mathematik und Astrophysik ist noch mal eine gute Portion angewandte Informatik. Wenn Dir Mathe keinen Spaß macht, ist das kein Studium für Dich. Es gibt auch heute praktisch keine Planstellen, die hinterher eher in einer Verwaltungstätigkeit an einer Sternwarte bestehen... aber selbst für die müsste man mindestens durch das 6-jährige Studium durch.

Astronomie weitestgehend ohne Mathematik kannst Du nur als Hobby betreiben. Es gibt astronomische Vereine, in denen man Gleichgesinnte findet, in denen gemeinsam beobachtet wird oder in denen gemeinsam Vorträge organisiert werden. Vielleicht wäre das etwas für Dich?

Grüße

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Diplom in Physik, Schwerpunkt Geo-/Astrophysik, FAU

Astronomie ist weniger Mathe, aber es nimmt sich nicht viel

wer wird die Scherben dieses Traumes zusammenkehren...

Was möchtest Du wissen?