Asbest in PVC Belag erkennen - Mikroskopaufnahmen

...komplette Frage anzeigen Probe - (Sanierung, Asbest, Mikroskopie) Probe verbrannt - (Sanierung, Asbest, Mikroskopie) Asbestschnur - (Sanierung, Asbest, Mikroskopie)

6 Antworten

Ok, ich hab noch zwei Bilder hinzugefügt, das erste zeigt ein Stück des Bodens. Dieser besteht aus zwei übereinandergeklebten PVC-Belägen wobei der oberere 1997 verlegt wurde - also kein Asbest mehr enthält. Der fragliche Belag ist der untere. Dessen Oberseite (3. von vorne) hat ein beiges quadratisches Fliesenmuster, die untere Seite (hinterste Schicht am Foto) wie bereits beschrieben.

Das zweite Bild zeigt noch eine Mikroskopaufnahme, zu sehen ein Bündel Fasern, im Hintergrund ein Raster mit. ca. 25x25um.

Probe verbrannt 3 - (Sanierung, Asbest, Mikroskopie) Boden aus zwei Schichten PVC - (Sanierung, Asbest, Mikroskopie)

Ich kann's echt schwer erkennen. Vorderer Belag auch nach Optik neu. Kann es sein, dass der alte Boden eine Art Marmorierung hat? Ist schwer erkennbar wegen den Kleberesten.

Aber so einen Boden habe ich nie entfernt... Schick ne Probe zu Wessling oder einem anderen Labor, dann bist du auf der sicheren Seite. Wie schon gesagt, nur durch eine Probe kann auch dein Kleber bestimmt werden!

0

Hallo Zusammen,

gibt es mittlewrweile neues bzgl. den vemeintlich "glasfaserartigen" Fasern? Ich habe gestern ebenfalls zahlreiche Proben aus einem 60er Jahre Haus unter einem Auflichtmikroskop betrachtet und dabei ebenfalls diese Struktur gefunden.

Grüsse

Gib mir doch mal bitte ein Bild des Bodens in der normalen Ansicht. Die Faser sehen für mich verdächtig aus. Eine Unterseite muss nicht immer pappeartig kaschiert sein. Auch sagt dir das überhaupt nichts darüber aus, oder der verwendete Kleber asbesthaltig ist!

Hallo,

ein Bild wo man Nennenswertes erkennen kann hab ich auf die Schnelle nicht, aber die Beschreibung die ich gegeben habe passt ganz gut. Zudem fühlt sich der pickengebliebene Rest eher etwas glatter als Karton an, Konsistenz eher härter.

Doch wozu ein normales Bild? Experten machen nicht umsonst Mikroskopaufnahmen oder/und eine Massensspektrografie um identifizierende Merkmale erkennen zu können...

Die Faser sehen für mich verdächtig aus

Was genau ist den verdächtig?

Der Kleber sieht aus wie jeder andere Bodenkleber der mir bis jetzt untergekommen ist, er ist braun, von der Konsistenz etwa so wie trockener Pattex, jedennfalls kein Bitumen

MfG Rü

0
@rue24

Mir geht es einfach darum, wie der Boden aussieht. (Optik des verlegten Boden.) Es gibt hier Leute, die schon ne Weile sanieren und es gibt einfach typische Bodenbeläge, da greifen Erfahrungswerte.

ja, der Bruch der Fasern sieht aus wie bei anderen Beprobungen. Es ist aber was anderes, das am Bildschirm über ein eingefügtes Foto zu sehen ....

1

Was möchtest Du wissen?