archäologie studieren?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

es gibt viele arbeistgruppen, auch im ausland. du kannst in den ferien an ausgrabungen teilnehmen. die suchen immer leute.vielleicht sogar praktika absolvieren. letztendlich arbeitest du aber mit toter materie, das ist nun mal so. aber du kannst dich vertiefen in architektur, botanik oder zoologie und mencschen. erst wenn du es studierst, wird dir das ausmaß bewußt. du kannst sogar auf den meeresgrund archeologie betreiben. informier dich mal übers internet wo sie leute suchen und beteilige dich doch erstmal in nicht alzu weiter ferne..in deutschland an ausgrabungen. wenn du ein mal mitgemacht hast, knüpfst du automatisch kontakte.....

Ich wollte mit aller Gewalt Archäologie studieren, habs dann aber bleibenlassen, da Berufsaussichten zu schlecht. Was du brauchst, ist Vollabitur (nicht FH), Latinum & Graecum, dann Spezialisierung auf Fachgebiet, z. B. Ägyptologie. Brauchst viele alte, meist tote Sprachen. Wenn du gut bist und Glück hast, kannst du an Ausgrabungen teilnehmen (wird auch über die Uni vermittelt), sonst vermoderst du in einem Amt für Denkmalpflege, klebst u. U. Tonscherben zusammen. Auf jeden Fall wünsch ich dir Glück!

Also hier in Niedersachsen sind bis auf meine Oma schon alle Dinosaurier gefunden,aber wenn ihr noch unerforschtes Gebiet habt dann flott.Spaß beiseite ohne Museum und demzufolge ohne Auftraggeber kann das ganze wohl sehr schwierig werden!!!

Griechische archäologie studieren, Voraussetzungen?

Meine Frage wäre, gibt es bestimmte Voraussetzungen wenn man archäologie studieren möchte? Muss man bestimmte Sprachen kennen, oder Fächer in dem Abi belegen? Also wenn man später im Beruf wirklich vor Ort sein will und dort etwas unternehmen.

...zur Frage

Philosophie-Archäologie Studium?

Hi,

ich hab mir überlegt, nach dem Abi mit einem Zwei-Fach-Bachelor Studium in Philosophie und Archäologie anzufangen. Ich denke nicht, dass das beides so beliebte Studiengänge sind, deshalb seh ich auch gute Chancen für mich, falls mein Abi nicht so super toll werden sollte. Doch was kann ich dann mit einem abgeschlossenen Studium anfangen? Klar, ich könnte ich den Master anschließen, aber was kommt danach? Gibt es irgendwelche Berufsfelder, die das abdecken? An ein anderes Studium hab ich auch nicht gedacht, da das so ziemlich das einzige ist, was mich interessiert.

...zur Frage

Kann man nebenberuflich Archäologie studieren?

Es gibt ja einige Bereiche die man nebenberuflich studieren kann, viele aber auch nicht. Ist es möglich Archäologie nebenberuflich zu studieren? Oder bzw. auch per Fernstudium dann?

Hat jemand dieses Studium gemacht? Ist es zu empfehlen?

Gibt es noch andere, ähnliche Studiengänge, die für mich auch interessant wären?

Was muss ich studieren um z.B. in Ägypten bei den Ausgrabungen alter Tempel o.ä. mitzuwirken? Was sind die Voraussetzungen?

Falls jemand da ein bisschen bewanderter ist als ich, würde ich mich über eine Rückmeldung sehr freuen.

...zur Frage

Archäologin werden? Hat jemand Erfahrungen?

Ich spiele mit dem Gedanken nächstes Jahr klassische Archäologie zu studieren,da es mich wirklich total interessieren würde,jedoch mache ich mir Sorgen um meine Zukunft. Wie sieht es denn mit Jobperspektiven und dem Gehalt aus? Ich würde noch ein Nebenfach wie beispielsweise Ethnologie dazunehmen,aber ich beführchte wirklich später zwar einen Studienabschluss zu haben,aber dann doch als "Taxifahrer" (ihr wisst was ich meine) arbeiten zu müssen....

Gibt es welche unter euch die Archäologie studieren oder schon studiert haben? Vielen Dank für eure Hilfe!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?