Arbeitskleidung anziehen oder nicht am ersten Tag der Ausbildung?

4 Antworten

Sobald für deine Ausbildung eine Arbeitskleidung vorgesehen ist solange musst du diese auch in deiner Arbeitszeit tragen. Dieses hat nicht dein Chef zu entscheiden sondern es wird ihn vorgeschrieben. Wenn du die Kleidung bereits abgeholt hast und dein erster Arbeitstag beginnt musst du die Kleidung auch dann tragen. 

Als was arbeitest du denn? Je nachdem lieber gleich Arbeitskleidung, da man ja nicht ausschließen kann das du auch mal an was anpackst/etwas probierst. Unter Umständen musst du das auch aufgrund der Sicherheit.

Als Verkäuferin

0

Dann würde ich sie, auch wegen möglichem Kundenkontakt, tragen

0

Hallo....Na klar ziehst Du die an....Du willst doch einer von

Deinen Kollegen werden...Kommt besser rüber...als wenn

die denken sollten : " Was ist denn das für Einer ".

Viel Erfolg in Deiner Lehrzeit....VG pw (-:

*Eine :D aber danke für die Antwort :)

1

Geh halt zivil hin und nimm die Arbeitskleidung mit, dann kannst Du Dich dort evtl. umziehen.

Soll ich die Arbeitsschuhe auch direkt anziehen?Oder brauch ich die  morgen überhaupt nicht.bin unsicher

0

Was möchtest Du wissen?