Arabische Übersetzung von namen?

3 Antworten

Wenn es tatsächlich Fadime heißt, was Fadiime (mit deutlichem D), dann ist فاديمة richtig.

Aber ich habe auch schon Fadime in der anderen Form gesehen, was man eigentlich Fatime (Fatima, Fatme, Fatma) liest: فاطمة

Es kommt also wesentlich auf die Aussprache an, z.B. ob die Betonung mehr auf der 1. Silbe liegt, was dann Fatime entspräche, oder ehr auf der 2. Silbe, was dann für Fadime spräche.

Okay dann hab ich es jetzt verstanden. Vielen lieben Dank 🙏

0

Es gibt beide Namen. Fadime wird Fadiime ausgesprochen, also 2. Silbe mehr betont und lang

Fatime ist Faatime, d.h. 1. Silbe betont und lang, 2. kurz - und mit t.

wie wird der Name denn ausgesprochen?

Also geschrieben wird es mit d und zur Aussprache, kann jetzt nicht sagen welche der Silben dabei betont wird weil es eigentlich so fließend ausgesprochen wird das ich das nicht erkenne😐

0
@Eliifff

Dann frag am besten deine Mutter, denn nur einer davon ist richtig

0
@mulan2255

Fatime wird mitunter regelrecht Fatme ausgesprochen, das ohnehin kurze i also sozusagen geschluckt.

0

Tattoo's sind Haram!
Deine Mutter hat nichts von einem Tattoo, jedoch kannst du deine Zuneigung ihr gegenüber auf viele nützliche Art und Weisen beweisen.
Sei aufmerksam, schenke ihr ihre Lieblingsschokolade, mache ihr Tee, nimm ihr ihre Last ab, darüber würde sie sich freuen.

Woher ich das weiß:Recherche