Aquarium Wurzel schwimmt an Wasseroberfläche

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich hatte das Problem so in etwa auch, und meine Wurzel hat bei Wasserkontackt rötlich ausgefärbt. Ich hab einfach meinen größten Topf mit wasser gefüllt, so das die wurzel da ganz reinpasst und hab das ganze etwa 20 Minuten Kochen lassen, dann hab ich in dem Topf das wasser gewechselt und die Wurzel noch abgespühlt, bis nichts mehr "blutete". dann hab ich sie in AQ getan und es hat geklappt, meine beste freundinn hatte ihre Wurzel einfach mit Steinen Beschwert und nach etwa einer Woche hatte die keinen Auftrieb m,ehr... Ich vermute es sind einfach zu viele Luft gefüllte holkämmerchen in dem Holz, da es ja trocken gelagert wurde.

MfG EmmO3

Hallo,

binde einen Stein an, ist am billigsten. Wenn du einen mit einem Loch/Löchern findest, um so besser.

So bietest du gleichzeitig Versteckmöglichkeiten.

 

Es gibt allerdings auch scheres Holz im Fachgeschäft. Ist aber teurer.

Es dauert etwas bis sich das Holz vollgesogen hat.

VG,

juxih

6

Upps, daoben fehlt ein "w". Ja, ja, der Fehlerteufel war wieder einmal unterwegs...

0

Die Wurzel ist trocken wenn du sie kaufst / sammelst. Also sind die ganzen Poren der Wurzel voll Luft und die Dichte der Wurzel ist kleiner als die von Wasser. Da die meisten Hölzer eine kleiner Dichte haben als Wasser.

Wenn du die Wurzel ein paar Wochen in Wasser einlegst, saugt sie sich mit Wasser voll und wird so schwerer als Wasser. Dann schwimmt sie nicht mehr im Aquarium.

 

Im Moment dürfte das einfachste sein, die Wurzel im Aquarium mit Steinen zu beschweren, in einiger Zeit kannst du dann testen ob sie schon von alleine am Boden bleibt oder ob du sie noch weiter beschweren musst damit sie nicht aufsteigt.

Kugelfisch schwimmt auf dem Rücken?

Hallo ich habe seit 4 Tagen meine 2 Zwergkugelfische in einem 54l Aquarium. Heute nach der Fütterung schwimmt einer der 2 Kugelfischen am Rücken. Ich dachte er wäre tot aber dann schwamm er immer wieder normal herum.Jetzt sitzt er in seiner Wurzel. Bei der Fütterung fraßen beide wie gewohnt. Bitte helft mir !?!

...zur Frage

Man sagt doch, Fische die tot sind schwimmen auf der Wasserfläche, doch...

... in meinem Aquarium hab ich noch keinen Fisch gesehen (der gestorben ist), der an der Wasseroberfläche schwimmt. Sie liegen immer unten , somit ist es auch schwer sie rauszuholen :/ Wie ist das denn bei euch so?

...zur Frage

Axolotl schwimmt an die Wasseroberfläche und schnappt nach Luft?

Halli hallo, ich habe zu meinem Geburtstag vor ca. einer Woche ein Aquarium mit 2 Axolotln bekommen. Der eine, dunkle Axolotl, der auch auf dem Bild unten zu sehen ist, (Apollo) ist etwaw behindert. Sein rechter vorderer Arm ist falsch angewachsen. Außerdem kann er sehr gut schwimmen! Er schwimmt bis an die Wasseroberfläche und steckt dort auch seinen Kopf kurz raus, dann hört man so ein gluggern. Ist das normal?! Meines Wissens können Axolotl gar nicht schwimmen. Mein anderer Lotl (Zelda) schwimmt auch nicht, sondern ist nur am Boden. Apollo sitzt auch öfter auf Pflanzen, das sieht sehr lustig aus. :D Vielleicht liegt es an seiner Behinderung, dass er so gut schwimmen kann. Ich habe allerdings etwas angst, dass er irgendwie Selbstmord begeht, weil er immer luft Schnappt. Ich habe auch eine Pumpe im Aquarium die ich Nachts ausschalte, obwohl sie meines Wissens nicht zwingend eine brauchen. Am Sauerstoffgehalt im Wasser kann es also nicht liegen.

Hat jemand Erfahrungen mit sowas und kann mir helfen? :)

https://images.gutefrage.net/media/fragen/bilder/axoltol-schwimmt-an-die-wasseroberflaeche-und-schnappt-nach-luft/0_big.jpg?v=1514855378143"/>

Schnappschuss von Apollo

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?