Oje.......

Werde erst mal erwachsen und bekomme mal einen Blick in die Welt, der nicht durch überschießendes Testosteron vernebelt ist.

Ansonsten kannst du dich ja mal an Sachsen-Paule wenden, ein Ex-Darsteller......

...zur Antwort

Hi,

eine Bengal mit allem Drum und Dran kostet einen 1000er aufwärts, kommt halt auf die Eltern drauf an.

Bengalen sind sehr aktiv, aber auch schlau. Für meinen Geschmack viel zu aktiv, sichere die Wohnung dann gut ab, weil sie gerne ausbüchsen. Wie meistens bei den Stubentigern sind die Männchen zutraulicher und keine Zicken. Ich bevorzuge eher ruhige Katzen, wie die BKH. Ansonsten sind sie genügsame Mitbewohner, die aber gefordert werden müssen und wenn du dir zu deinem Kater noch einen zulegst, ist natürlich Kastration pflicht, sonst ist ganz schön was los und es wird überall markiert.

...zur Antwort

In einem 60er Becken Goldfische zu halten ist erst mal Tierquälerei. Unter 200l pro Fisch geht gar nichts.

Es kann schon sehr gut möglich sein, das durch den Streßfaktor zu kleines Becken, es zu kämpfen kommt und dadurch dies passiert ist.

Tipp: Goldfische dorthin setzen, wo sie hingehören (in den Teich) und das Becken zum Warmwasserbecken umfunktionieren (schön bepflanzt, Endlerguppies rein (nur Männchen), ein paar Red Fire Garnelen und Turmdeckelschnecken) sieht gut aus und ist absolut pflegeleicht

...zur Antwort

Die meisten trainieren falsch. Echte Bodybuilder haben auch heftige Beine, aber 99% der im Studio trainierenden, trainieren nur die Schwimmbadmuskeln. (Bizeps/Trizeps/Rücken/Beine) Dementsprechend sieht das übel aus. Zumal ein echtes Beinworkout ist super anstrengend und bringt einem an die Grenzen der Leistungsfähigkeit. Dementsprechend wird es nicht gemacht.

Weicheitraining halt

...zur Antwort