Aquarium Folie von innen?

6 Antworten

Wenn du eine Folie nehmen willst solltest du sie von aussen auf die hintere Scheibe kleben. Wenn das Aquarium an der Wand steht kannst du dir das Gefummel mit dem Folienkleber sparen und diese einfach an den Seiten mit Tesafilm fixieren. Das fällt nicht weiter auf.... zumindest mich stört es überhaupt nicht, wenn da ein kleiner Klebestreifen auf der Scheibe herausschaut.

Du benötigst nicht unbedingt eine Folie. Kauf dir so einen bildhintergrund. den hab ich auch. bei mir sind steine drauf. gibts günstig als meterware in aquarienläden oder online-shops!

weshalb muss sie denn unbedingt IM Aquarium sein, dort sammeln sich nur Algen an und sind auch sehr schweer wieder wegzukriegen auf so ner Folie. Mein Tipp: kauf dir einen Rückwandkleber und kleb sie aussen ans Becken!!! Sieht auch gleich viel schöner aus!!!

Kann ich eine Panzerglasfolie umtauschen?

Ich habe mir heute bei einem Handyverkäufer eine Panzerglasfolie für mein IPhone X gekauft. Da es ein teures Gerät ist, sollte es natürlich eine gute sein. Angeboten wurde mir eine für 40€.
Da ich nicht sonderlich geschickt beim ankleben dieser Folien bin, bat ich den Verkäufer diese doch aufzutragen. Dies machte er dann auch, mit einem Ergebnis welches ich selber genau so (schlecht) hätte hinbekommen.
Er meinte dann: „legen Sie ein paar Stunden ein paar Bücher drauf dann verschwinden die Blasen schon.“ Gesagt getan und das Ergebnis ist nochmal schlechter geworden. Sorry aber für 40€ kann man doch mehr erwarten oder?
Übrigens ist mir aufgefallen, dass die Folie von innen Macken hat die unter anderem für die Blasen verantwortlich sind. Kann ich sowas umtauschen?

...zur Frage

Lohnt sich ein Außenfilter bei 200l?

Hallo,

Ich besitze ein 200l Aquarium von Juwel mit einem großen Innenfilter.

Ich habe jetzt aber schon des öfteren einen Außenfilter empfohlen bekommen, er habe mehr Kapazitäten und reinige besser. Nun muss ich dazu sagen, dass ich meinen Filter wirklich sehr oft reinigen muss und das Aquarium trotzdem nicht sauber wirkt, zudem nimmt er auch einiges an Platz weg.

Meine Frage wäre jetzt, lohnt es sich bei dem kommenden Aufwand, bei dem man den Innenfilter mühsam herausschneiden muss überhaupt, einen Außenfilter bei einem 200l Aquarium zu kaufen? Und ist ein Außenfilter preislich auch überhaupt lohnenswert? (Wichtig: Bezogen auf 200l)

(Wenn jemand da schon gute oder schlechte Erfahrungen gemacht hat würde ich mich sehr über persönliche Eindrücke zu freuen!!)

Viele Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?