Apfelkuchen backen bei guter Hitze....

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du kannst ihn ca. bei180 grad backen wenn er nach 40 minuten noch nicht fertig ist kannst du ihn ja noch ein wenig im ofen lassen

mürbeteig würde ich nie solange im ofen lassen-wird ja steinhart. nächstes mal, wenn er dir zu krümelig ist, nehm lieber etwas mehr fett, mit milch wird er auch schnell hart. gute hitze ist, würde ich sagen, 200 grand und nach 20-25 min mal ne stichprobe machen(mit ner stricknadel o.ä.) bleibt noch teig dran kleben, noch ein paar min länger drinlassen.

Ja, der war leider ziemlich hart. Aber das mit der Stricknadel, (solle wohl eigentlich was mit rauher oberfläche sein) hätte noch nicht mal bei dem Teig vor dem Backen geholfen. Weil er erst so fest, bzw. krümelig war das nichts hängen geblieben wäre. Früher hat es immer gut geklappt, mache das immer nach dem Rezept. Ist nun schon länger her das er mir gelungen ist. Vielleicht darf ich auch einfach kein Vollkornmehl dafür nehemen!? Na ja, man konnte ihn essen, war zwar eher wie Vollkornbrot mit Apfel aber es ging.

0

Ich backe ihn mit ca. 180 Grad

Was möchtest Du wissen?