Ap 180 km/h dürfen dich die Bullen nicht verfolgen?

... komplette Frage anzeigen

24 Antworten

In Japan haben die Autobauer eine selbstauferlegte 180km/h Limit. Das heißt wie viele Uatos hier bei 250km/h gesperrt sind, ist es in Japan 180. Sogar die Sportwagen haben meistens auch nur ein Tacho bis 180 in Japan. Der GT-R mit über 500 PS darf in Japan auch nur 180 fahren, nur wenn er auf eine Rennstrecke drauf fährt, wird er automatisch freigegeben. Findige Tuner können diese sperren aber umgehen und darum macht es wenig sind für die Polizisten autos hinterherzufahren, die über 180 km/h fahren. Es wird einfach durchgefunkt und irgendwo vorne die Straße abgesperrt und schon haben sie ihn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich dürfen dich die POLIZISTEN verfolgen. In den Einsatzfahrzeugen der Autobahnpolizei, egal ob zivil- oder Streifenwagen, stecken in der Regel ein paar Pferde mehr, vor allem aber sitzt ein Fahrer am Steuer, dessen Fahrausbildung über den normalen Führerschein hinausgeht.

Die italienische Polizei war auf ihren Autobahnen mal mit einem Lamborghini Gallardo unterwegs. Aber wie ich hörte, wurde der Wagen bereits bei einem Unfall zerstört...naja, hier in Deutschland sind eher die guten Standards an der Tagesordnung (Audi, BMW und naja, Volkswagen^^)

PS: Japan gehört noch nicht zu China.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab jetzt eine sowohl überraschende wie auch harte Nachricht für dich: Nicht alles, was sich in Fernsehen, Computerspielen und ähnlichem ereignet ist auch so in der Realität.

Bullen dürfen dich verfolgen, egal wie schnell du fährst. Ebenso die Polizei. Wer da bessere Chancen hat kannst du dir vermutlich selbs denken. Die Polizei wird eine Verfolgung abbrechen, wenn sie zu gefährlich wird, aber bis dahin sind die allermeisten schon lange eingetütet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hast du den Film (Nebenbei bemerkt wars TFatF Tokyo Drift) wohl völlig falsch verstanden. Dort wird gesagt "Wenn man schneller als 180 ist versuchen sie es gar nicht", weil sie einen dann nicht mehr einholen.

Und ausserdem ist Tokyo in Japan und nicht in China... -.- In Deutschland dürfen die immer verfolgen wenn sies schaffen, egal wie du schnell du bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Ab nicht ap
  2. Es gibt keinen Film Need 4 Speed Tokyo Drift, du meinst F & F Tokyo Drift
  3. Kannst du fliegen nur weil Superman es kann?
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstens: "Ab" Zweitens: "Polizei" Drittens: Glaub nicht alles was Fehrnsehr & Games dir sagen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hansderweisse
12.07.2011, 23:11

Erstens: "Fernsehr" ????

0
Kommentar von Cptawesome
12.07.2011, 23:12

Wie schreibst du einem "glaub nicht alles" der gerade am fragen ist? Das beweist doch wohl dass er nicht alles glaubt

0
Kommentar von Officker
13.07.2011, 15:56

...!

0

Die POLIZEI darf dich selbstverständlich verfolgen, egal, wie schnell du bist.

Bullen können nicht so schnell laufen, vorausgesetzt, sie kommen überhaupt von der Weide runter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Steven1990
12.07.2011, 23:14

wer weiß wer weiß wie weit die genmanipulation schon ist ^^

0

und außerdem ist es bei Fast and Furious. der film basierte halt nur auf Need for Speed Carbon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ging soweit ich weiß darum das die bullen in china (im film) keine autos hatten die mehr als 180km/h fahren. und es deswegen gar nicht erst versuchen.

die bullen hier in deutschland fahren ja auch zum beispiel porsche, und die können dich locker mit 180 einholen.

also Ja ist ein Gerücht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ne ich glaube des ist allgemein nur im film so gemacht. Sie dürfen dich immer verfolgen wenn sie den Verdacht haben das du gegen das gesetz verstößt. wäre ja viel zu schön^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cptawesome
12.07.2011, 23:11

Und du denkst nicht, dass es evt gefährlich oder noch gefährlicher sein könnte, wenn die Polizei selbst mit 180 km/h hinterher fährt und es deshalb verboten sein könnte?...

0

Die müssen Dich aus dem Verkehr ziehen,Darum fahren Sie auch Porsche an den Autobahnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nils2
13.07.2011, 02:13

Ja, genau...

Entweder Du bist gedanklich in den 50ern, als die Polizei NRW tatsächlich eine kleine Flotte Porsche hatte oder Du gehst von den Jubiläums-Werbegeschenken von Firmen aus, à la Porsche 911, BMW M3, etc. pp. Diese werden nicht gefahren, weil sie im Unterhalt VIEL zu teuer sind.

0

im film sagt er nicht das die bullen dich nicht verfolgen dürfen, sonder dass sie es einfach nicht machen, weil ihr autos nicht schneller als 180 fahrn^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tokio liegt in Japan, du Ei, und es ist nur im Film so,Medienkind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von velodog
13.07.2011, 02:53

" Medienkind ", den kannte ich noch nicht, danke......

0

hmmm ... wie es in China ist, das kann ich nicht sagen. In einem Film ist vieles möglich.

ABER ... und das ist wohl das Wichtige ... Bullen dürfen nicht auf die Autobahn ... egal mit welchem Tempo sie dort unterwegs sind. UND ... wenn du mit 180 und mehr km/h unterwegs bist, dann fährst du mit ziemlicher Sicherheit auf einer Autobahn.

Und dazu wäre noch zu sagen, selbst wenn Bullen dich verfolgen dürften ... sie bringen es nie auf eine entsprechende Geschwindigkeit ... mehr als 30 km/h dürften sie über eine kurze Distanz niemals schaffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maro95
14.07.2011, 01:13

Die neuen Elektroautos der Polizei (die mit dem 9V-Blockbatterie-Antrieb) sind eben der absolute "Renner"...

Aber du vergisst die Rennbullen...diese spezielle Züchtung, die in Spanien zur gezielten Tötung von Toreros eingesetzt wird. Die machen auf der Autobahn erhebliche Probleme...

0
  1. Der Film heißt The Fast and the Furios: Tokyo Drift.

  2. Tokyo liegt in Japan.

  3. "Ab" schreibt man so!

  4. Natürlich stimmt das nicht, Autos in Japan sind aber bei 180km/h elektronisch abgeriegelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich glaube der film heist Fast and Furious Tokyo Drift und nicht Need for Speed^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube Du schaust wirklich zu viele Filme und denkst dass, das die Relität ist.

Es ist nur im Film need for Speed so, im Tatort ist es nämlich wieder anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das nächste mal den Film richtig anschaun und genau zuhörn :-) Ab 180 versuchen sies einfach nicht, weil sie wissen, dass sie keine Chance haben :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nils2
13.07.2011, 02:11

Weil deren Wagen "von der Stange" sind. ;-)

0

Dass ist nur im Film so .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

würde sagen kommt imemr auf die situation an =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kurd1
12.07.2011, 23:08

wie situation?? verstehe nicht ganz??

0

Was möchtest Du wissen?