Anschrift .... mit "z. H."

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, das z.H. gab es früher. Heute schreibt man es nicht mehr, selbst wenn man es meint. Das ist veraltet. Heute gibt es zwei Möglichkeiten

Firma Sachbearbeiter (wenn man den weis) Postfach / oder Straße PLZ Ort

bei Sachen die die Firma interessieren. So könnte das auch die Vertretung von Herrn Mayer lesen, wenn der im Urlaub ist und ein Anderer es machen kann. Strenger ist

Sachbearbeiter Firma Postfach oder Straße PLZ Ort

So darf KEIN anderer den Brief öffnen oder ihn lesen. Er muss von dem Sachbearbeiter persönlich geöffnet werden. Auf jeden Fall schreibt man nach aktuellen DIN Norm nicht mehr z.H. Das ist veraltet.

jepp - war schon vor 15 jahren veraltet.

0

Habs jetzt leider net genau verstanden:

Also gleich

Firma ---> Herr Niemand ---->Straße---> Ort? So oder wie?

0
@ponyfliege

joa supa dupa dankeschön an dich und die anderen ebenfalls, ihr habt mir echt weitergeholfen, Danke !

Gruß

0

Diese Floskel schreibt man eigentlich gar nicht mehr. Mein Freund hat mir das neulich erklärt, denn der arbeitet im Büro und weiß sowas. Ich hab auch oft dieses "z.H." geschrieben. Aber das macht man neuerdings nicht mehr, denn wenn man den Namen/ Ansprechpartner/ Empfängernamen kennt, dann schreibt man ganz einfach nur den Namen unter oder über den Firmenamen hin, ohne "z.H." .

achso jetzt vertseh ich das ^^ Danke

Also einfach nur den Namen z.B. " Herr Niemand" nix mit z. h. oder so, oder ? ^^

0

Vorsicht!: wenn Du den Namen ÜBER den Firmennamen schreibst, adressierst Du an die Person und nicht an die Firma, heißt: NUR diese Person darf den Brief öffnen! Das frühere "z. H." lässt man einfach weg und schreibt den Namen aber weiter an die gleiche Stelle - nämlich UNTER dem Firmennamen - dann ist der Brief an die Firma adressiert, darf von jedem in der Firma, der dazu berechtigt ist, Briefe zu öffnen, geöffnet werden, und leitet ihn dann an die entsprechende Person weiter.

0

gar nicht, sondern nach den richtlinien für normbrief und maschineschreiben ist es korrekt, wie folgt:

herr niemand

firma hastenichtgesehn

musterstrasse 0

00000 kaputtingen

gruss, pony

Sicher? Also gaaaanz als Erstes an die Person ???

0
@Killerchiller09

korrekt nach den richtlinien: JA.

sonst darf es nämlich in der personalabteilung schon geöffnet werden, was auch üblich ist. es sei denn, der name steht an oberster stelle.

gruss, pony

ps: hab die prüfung vor der IHK mit sehr gut gemacht...

0

Unter den Firmen Namen, ist schon richtig. Aber die Abkürzung ist falsch. Es heißt z. Hd.

Hi,

erst (Firmen)name dann "z. Hd." oder "c/o" dann Straße dann Ort

Was möchtest Du wissen?