Angst vorm Schulsport?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das kenn ich , ich bin auch eine niete in sport und sobald ich etwas fasch mache fangen die jungs an zu lachen und blöde sprüche zu klopfen und die mädchen können plötzlich nicht anderes mehr machen als zu lästern... und dabei trift von denen beim baseball auch keine einzige den ball (was für ne ironie ).aber machs doch einfach wie ich :D Scheiß drauf was die anderen sagen ist doch deren problem wenn die nix besseres zu tun haben . reagiere einfach nicht darauf was die sagen den sobald die sehen das es dich stört oder sogar verletzt haben die nur noch viel mehr spaß daran.ignorier sie einfach und mach dein eigenes ding :)

mal ehrlich...wenn wir bei mir in sport zweier guppen bilden sollen um batminton oder was auch immer zu spielen weigere ich mich seit 2 jahren mit einen von denen zu spielen...(ich bilde immer eine gruppe mit meinem lehrer was natürlich auch vorteile mit sich bringt :) ... super sport note aufm zeugnis :D

ich kann mich noch gut an die zeit erinnern als wir volleyball gespielt haben...ich konnte es überhaupt nicht...ich bin ständig hingeflogen, hab den ball verfehlt ( und ihn soger öfters in gesicht bekommen )...die jungs mit denen ich zwangsweise in eine gruppe gesteckt wurde konnten sich vor lachen nicht mehr einkriegen ( von den mädchen kaum zu schweigen)..doch ich bin einfach immer wieder aufgestanden und hab weiter gemacht...(einmal hab ich den ball nicht nach vorne sondern nach hinten geschlagen und - ich will jetzt nicht rassistisch klingen aber - den dummen türken mitten im gesicht erwischt ...da konnt ich mich vor lachen kaum noch halten).

naja aber was ich eigentlich versuche dir zu sagen ist da du dich von denen nicht unterkriegen lassen sollst. ignoriere sie und ihr lachen einfach und zeig ihnen das es dir egal ist was sie sagen :D

du brauchst wirklich keine angst vor dem sportunterricht zu haben aber ich weiß nicht ob du dich wohl jemals darauf freuen wirst.....

Danke. :)

Hat mir wirklich geholfen, und hab den Sportunterricht heute überlebt. :) Hab sogar einen Ball gefangen :ooo hahaha :D War ganz okay, ist eigentlich nie so schlimm wie ichs mir vorstelle.

0
@Giina16

ist doch super , freut mich für dich :) ich hoffe du hast in zukunft nicht mehr angst vor dem sportunterricht , denn wie du ja selbst die erfahrung gemacht hast (und ich auch) ist nichts in wirklichkeit so schlimm wie wir es uns eigentlich vorstellen.... :D

0

Übe halt in deiner Freizeit auch Sport aus. Dann wirst du automatisch besser und gewinnst selbstvertrauen. Achja und nur weil du nicht gut in Sport bist, brauchst du dich nicht zu schämen. Jeder hat seine stärken und schwächen und es ist besser offen damit umzugehen.

EInfach du selbst sein nicht hören was die anderen da sagen ich z.b bin in sport der beste aus meiner klasse.

hmm hallo erstmal gina. bevor ich meinen rat gebe wollte ich dich fragen ob du vielleicht auch anders sport treibst zb im vererin oder in deiner Freizeit schwimmen tanzen joggen iwas?

Nein, ich mache keinen Sport in meiner Freizeit (außer chatten ist auch ein Sport^^). Füher hab ich mal Tennis gespielt, aber nach einer weile hat mir das auch kein spaß mehr gemacht..

0

Was möchtest Du wissen?