Mädchens und Jungs getrennt im Schulsport?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Das kann im Grunde genommen jede Schule für sich entscheiden. Bei uns stand das auch eine Zeit lang zur Diskussion und dann hat sich die Schulleitung (zum Glück) dagegen entschieden.

Das war in NRW, ob es in anderen Bundesländern genauere Vorschriften gibt weiß ich nicht genau.

Bei meiner Schule (Gymnasium in NRW) hatten wir immer gemischt Sport. An unserer Kooperationsschule in der selben Stadt hatten alle getrennt Sportunterricht. Also hängt von der Schule ab und nicht vom Bundesland würde ich sagen

Ich komme aus RLP und war wegen einem Umzug jetzt schon auf zwei pfälzischen Schulen. Bei der einen hatten wir zusammen, bei der anderen sind wir getrennt.

Kommt also nicht nur aufs Bundesland an.

Mhh also an staatlichen Schulen sicherlich nicht, da es der Gleichberechtigung im Wege stehen würde. Es kann aber schon sein, dass einige Privatschulen die Geschlechter trennen.

Bei mir (Schule in BW) wurde ab der 8. Klasse getrennt ob das an jeder schule in BW so ist weis ich leider nicht aber an sehr sehr vielen.

Bei ns in Sachsen-Anhalt von der 7.-10. Klasse getrennt, danach in den Kursen wieder zusammen.

du meinst also für die die abitur machen

0
@martin2323

ja , weil sonst keine Kurse zusammenkommen, aber an den Realschulen waren sie auch getrennt.

0

Thüringen, wird auch getrennt hier, seit der 8. Klasse

In NRW wurde auch ab der 8ten getrennt, fand ich aber auch nicht schlimm.

Ich weiß nicht, ob es einheitlich ist, aber auf meine alten Schule waren jungs und Mädchen getrennt

1. Grundschule:
1+2 Jungs und Mädchen zusammen

Schulwechsel

2. Grundschule:
2+3 zusammen
4. Getrennt

Hauptschule:
5+6 jungs und Mädchen getrennt

Wirtschaftschulsschule:
Immer getrennt

Beim schwimmen war es so ähnlich
Grundschule zusammen, außer beinder zweiten, da war es ab der dritten Klasse getrennt und bei jeder höheren klasse auch getrennt.

-ich war in Bayern in den Schulen

War bei mir so (baden-württemberg)

kommt auch auf die schule an!
in manchen grade zwischen 6 7 8 und 10 klasse ja, aber das war schon bei uns in der stadt unterschiedlich. und ich fand simmer schon blöd, weil ich (trans*mann) nie zu den jungs durft und immer irgend einen turnquatsch oder volleyball machen musste. Voll dumm.

Ich ging auf eine staatliche Hauptschule letztes Jahr und wir waren getrennt (5. klasse )
Jetzt gehe ich auf eine staatliche Realschule (5. klasse ) und sind auch getrennt
Bin in Bayern 💓😄

in bayern ist es glaube ich so das es pflicht ist.

0

Ja Bayern, ich finds eigentlich auch besser so auch wenn dasnn unter den jungs schnell mal der Testosteron Spiegel steigt

ich persönlich finde das auch gut doch in meinem bundesland ist das nicht so deswegen habe ich mich gewundert

0

Ja also wenn wir draußen sport haben finde ich sah man ab der siebten klasse klar einen gewaltigen Leistungsunterschied sodass die Mädchen sich dann wahrscheinlich im sport Unterricht nicht mehr mit machen würden und den jungs Schöne Augen machen

0

Was möchtest Du wissen?