Angst vorm Durchfallen durch die Prüfung..was machen?

4 Antworten

Ist klar, dass man vor Prüfungen immer etwas Angst hast. Und Respekt, dass Du soviel gelernt hast und so fleißig warst. Was Du nie vergessen solltest, auch immer mal Pausen einlegen. Abschalten, den Kopf frei machen. Nicht immer nur lernen, irgendwann passt nichts mehr rein ;-) Deshalb tue Dir selber auch zwischendurch immer etwas Gutes.  

Wenn dir deine Angst kein Bein stellst, schaffst du das. du hast alles gelernt, was es zu lernen gibt, nun kommt es darauf an, es zu richtigen Zeit abzurufen. Dazu musst du gelassen bleiben. Überlege, dass schon ganz andere die prüfung geschafft haben.

Versuch einfach das Beste rauszuholen. Mehr kannst du sowieso nicht machen. Und im Hinterkopf weißt du ja auch, dass die Noten im Studium nirgendwo so irrelevant sind, wie bei dem Jura-Studium.
Hauptsache, du bekommst die Aufregung im Staatsexamen einigermaßen in den Griff. Da ist die Drucksituation objektiv gesehen natürlich deutlich größer.

Was möchtest Du wissen?