Angst vor Kettenbrief! DUMM ABER WAHR! >.< D:

4 Antworten

Ignorieren und löschen. Das ist ja Sinn und Zweck jemanden Angst einzujagen. Es passiert nix.

Ich habe den Kettenbrief auch bekommen und hab erst auch mal Panik bekommen. Weitergeschickt habe ich ihn aber nicht, denn ich habe schon öfters 'normale' Kettenbriefe bekommen und halte das für Schwachsinn. Nach einiger Zeit habe ich mich dann wieder beruhigt und eingesehen, dass diese Leute genau DIESE Reaktion von dir wollen. Keiner kann sich bei dir zuhause umbringen. Glaub mir. An alle anderen die den Brief noch bekommen haben: Macht euch Musik an, esst Schokolade und verdrängt den Kettenbrief einfach. Euch kann nichts passieren :) Ps: Ich bin selber erst 12 geworden und finde es unverschämt schon Kindern mit grausigen Morddrohungen Angst zu machen ... LG

Ich bekomme auch öfters Kettenbriefe geschickt, manchmal mit noch schlimmeren Inhalten als du hier beschreibst. Aber ich sende sie nie weiter auch wenn da was von Geistern und meinem oder von jemand anderem tod steht. Erstens, weil ich keine 10 oder 20 whatsapp kontakte habe (deswegen wäre mein Schicksal so oder so besiegelt) und zweitens habe ich was besseres zutun als mir die Mühe zu machen und diese langweilige Briefchen weiterzuschicken.

Kettenbriefe sind erfunden.

Glaube mir, wenn sie wahr wären,

-hätte neben mir im Bett schon ein geist geschlafen

-wäre ich schon längst 5 mal gestorben

-würde mein Whatssapp 20 Euro pro Monat kosten usw.....

Das ist ALLES nur von Leuten erfunden.

Was möchtest Du wissen?