Angst vor Gewalt, Hilfe?

4 Antworten

Rede vielleicht nochmal mit deiner Mutter und wenn er sie noch einmal schlägt, verlasst ihn bitte so schnell wie möglich. Wenn du riesige Angst hast, oder irgendetwas noch Schlimmeres passiert, rufe die Polizei, sie werden dir besimmt helfen! Du kannst auch eventuell mit einer anderen Person darüber reden, wenn du vielleicht niemanden hast, rufe bei der Nummer gegen Kummer an, die können dir bestimmt weiter helfen.

Hier ist die Nummer gegen Kummer: 116111

Bitte pass auf dich auf und viel Glück!!!!

Ich empfehle Dir sofort aktiv zu werden, mit Deinen Eindrücken und den Einschätzungen Deiner Mutter. Wenn eine Anzeige vorliegt, würde beim nächsten Anruf schon eine Eskalation vorliegen und die formalen Dinge bekannt sein. Dazu sagst Du, daß Du Dir in dieser für Dich unhaltbaren Situation, Rat und Hilfe von der Polizei erhoffst. Wenn Du Angst vor Deiner eigenen Aufregung hast, machst Du Dir Notizen mit Datum Uhrzeit...

Alles Gute für eine Gewaltfreie Zukunft

Wenn es dir zu laut wird ruf die Polizei.

Damit kannst du als (ängstliches) Kind nie etwas falsch machen, es ist deren Job zu helfen.

Alles Gute

PS. Beim Anrufen immer an den Namen und die Adresse denken!

0
@Moni94w

Ja also so sehr Kind bin ich auch nicht mehr. Bin 18 geworden, jedoch hab ich auch Angst dazwischen zu gehen. Das habe ich einmal gemacht woraufhin der Freund auf mich losgegangen ist und meine Mama ihn mit aller Kraft zurückhalten musste, dass er mir keine Reinhaut.

0
@User02212

Die Polizisten sind bestimmt auch zum Teil Väter & es ist wie gesagt ihre Aufgabe (:

Es ist so banal wie genial: einfach anrufen.

Kann ich dir aus Erfahrung sagen und ich war damals 19.

0

Telefonier´ am Montag mit dem Jugendamt. Notfalls wirst Du erst mal woanders untergebracht.

Was möchtest Du wissen?