Angst vor Fledermaus/Tollwut?

5 Antworten

Es ist sehr unwahrscheinlich, dass jetzt im Winter eine Fledermaus aus ihrer Winrerruhe erwacht ist, ihr Winterquartier verlassen hat und ausgerechnet zu dir ins Badezimmer fliegt und dann auch noch eine Aloe vera rammt und umwirft. Mit Hilfe ihres Echolots kann sie selbst dünne Netze in absoluter Dunkelheit orten und denen ausweichen. Eine Fledermaus hat das also sehr wahrscheinlich nicht verursacht. Selbst wenn, so wäre es recht unwahrscheinlich, dass gerade dieses Tierchen an der Fledermaustollwut erkrankt war. Selbst wenn da tatsächlich eine an der Fledermaustollwut erkrante Fledermaus herumgeflogen ist, wie hätte sie dich denn infizieren sollen? Sie hat dich ja nicht gebissen!

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Bin Diplom-Biologe und bin seit über 40 Jahren Fachberater
Hallo, ich mache mir immoment sehr viel sorgen und habe echt panik ich erzähle mal

Dann gleich vorweg: Dazu gibt es keine Grund.

Wir haben im Badezimmer auf der Fensterbank Grünpflanzen und Aloe Vera pflanzen stehen die schon realtiv groß gewachsen so 30-40 cm im Durchmesser würde ich sagen 
Als ich am Dienstag morgen um 6 uhr auf das Klo gegangen bin standen die Pflanzen alle noch auf der Fensterbank, als ich dann aber um 9 uhr Aufgestanden bin lag alles in der Badewanne nun mache ich mir sorgen das eine Fledermaus ins Bad geflogen ist

Eine Fledermaus wiegt wenige Gramm. Die haut Dir nicht so große Blumen samt Topf um und in die Badewanne.

Meinst du? kann sie auch Aloe Vera Pflanzen also größere Stängel Erkennen vielleicht ist der Ultraschall oder was auch immer dabei ein hinderniss?

Weiß halt nicht wie ich mich Beruhigen kann und auf andere gedanken kommen kann..

0

OK hör Mal kurz bitte zu. 🙃

Erstens gilt Deutschland als offiziell Tollwut frei... Das heißt die Wahrscheinlichkeit dass eine infizierte Fledermaus nach Deutschland rüberflattert und ausgerechnet dich trifft liegt weit bei unter 0,00 irgendwas %.

Zweitens kann Tollwut nur übertragen werden wenn dich diese infizierte Fledermaus gekratzt oder gebissen hat.

Drittens bist du doch hoffentlich gegen Tollwut geimpft oder? Die Impfung ist ja nicht umsonst da...

Ich hoffe ich konnte dich hoffentlich ein wenig beruhigen 🙃

LG

Miezunder 😼

Woher ich das weiß:Berufserfahrung – Mach eine Ausbildung zur TFA

Irrtum! Deutschland ist nur kontrolliert frei von der terrestrischen Tollwut. Die Fledermaustollwut, welche von anderen Tollwutviren verursacht wird und die ihren eigenen Infektionszyklus innerhalb der Fledermauspopulation hat, gibtces hier bei uns nach wie vor.

1

Moin.

Fledermäuse sind jetzt im Februar eigentlich alle noch in der Winterruhe. Da sie in Deutschland allsamt Insektenfresser sind, fänden sie um diese Jahreszeit niemals genug zu fressen und hängen daher im Winter in irgendwelchen Höhlen rum und halten Winterschlaf.

Soweit ich weiß, ist die Fledermaustollwut in Deutschland vorhanden, aber eine Ansteckung doch nur durch den Biss eines Tieres möglich.

https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/saeugetiere/fledermaeuse/wissen/01374.html

Eigentlich gibt es keinen Grund, sich Sorgen zu machen.

Ich wünsche Dir alles Gute.

T.

Ähhhh Fledermäuse sind harmlos. Du meinst Mäuse, das wäre deutlich schlimmer. Ohne direkten Kontakt zur Fledermaus passiert da nichts. Außerdem fliegen Fledermäuse nicht im hellen, weil ihr Orientierungssinn nicht mehr funktioniert.

Wieso funktioniert der Orientierungssinn der Fledermäuse nicht im Hellen?

0