Es ist modern und in arrogant zu sein und auch so zu wirken. Mehr ist es nicht.

...zur Antwort
Etwas anderes, nämlich:

Zum Psychologen. Es ist nicht normal.

...zur Antwort

Stell dir einfach vor was es alles schlimmeres gibt. Dir wird viel einfallen.

...zur Antwort

Ich würde warten. Ein halbes Jahr zusammen wohnen ist nicht viel. Außerdem heiratet die Frau dann oder du in einer Umgebung in der sie keine Kontakte hat. Hätt ich kein Bock zu.

...zur Antwort
Gönn dir die Pause und brich das Mönch sein ab.

Du solltest ein gesundes Maß finden und dazu gehört nicht ins Kloster zu gehen oder pausenlos die rechte Hand zu benutzen.

...zur Antwort

Dann ist diese Angst einfach absolut irrational… Du hast Habdlungskompetenz und gewisse Instanzen im Hirn, die dich davon abhalten, wenn du es nicht willst.

...zur Antwort

Wieso musst du kontern? Lass es sein. Er versucht sich dadurch aufzuwerten, was ein Zeichen von schwäche ist. Du bist aber grad auch nicht besser, wenn du „kontern“ musst.

Niemand ist dümmer als der andere und in einer Beziehung schon mal gar nicht.

...zur Antwort

Ja, aber sei doch froh. Schlimmer geht es ja nicht mehr. Oder warum magst du das nicht?

...zur Antwort

Wie wäre es mit einem Therapeuten wechsel und du musst schon ansprechen, wenn dich Sachen triggern.

...zur Antwort

Ich will nicht Gendern. Ich will so reden wie ich möchte und lasse mich deswegen auch nicht als ignorant hinstellen, der Minderheiten ausschließt. Denn das tue ich nicht, und wenn das welche so sehen sind sie für mich primitiv und sowieso nicht nennenswert.

...zur Antwort
Deine Sorge ist lächerlich, weil

diese Hierarchie ist lächerlich. Alpha komplexe.

...zur Antwort

Das ist falsch. Das hat nichts moribunder zu tun. Hier chillen unwissende, das ist nichts Neues.

...zur Antwort
Wie verhindern dass man das Handy verliert beim feiern?

Ich bin schon sehr viel in meinen 29 lebensjahren feiern gewesen aber noch nie habe ich mein Handy verloren. Bis auf vor einem Jahr, ich hatte starke Depressionen und mir ging es psychisch echt extrem schlecht, ich habe versucht das Gefühl mit Alkohol auszugleichen und pro Abend ein bis zwei Flaschen Wein getrunken und an dem Abend wo ich feiern war waren es mindestens drei Flaschen plus Wodka energy. Ich weiß nicht mehr viel von dem Abend außer dass ich abends dann auf einer Brücke stand und überlegt habe zu springen.

Am nächsten morgen bin ich aufgewacht und mein Handy war weg, jedenfalls mein Portemonnaie aber das befand sich bei meiner Freundin zu der ich sofort hingegangen bin.

Das war ein sehr schlimmer Tag und ich habe eigentlich den ganzen Tag mit Weinen verbracht.

Von da an habe ich eigentlich nur noch zu besonderen Anlässen getrunken und niemals alleine, ebenfalls mache ich seitdem meine Therapie und fühle mich viel viel besser. Ich bin psychisch stabil aber dennoch habe ich Angst wenn ich heute Abend feiern gehe das erste Mal seit Sommer letzten Jahres, das es wieder so eskaliert, eigentlich ist das unmöglich weil ich nach diesem schlimmen Abend drei oder vier mal feiern war und da war alles in Ordnung, es gab kaum einen Abend wo ich komplett übertrieben habe sondern eigentlich immer nur gut angetrunken war.

Ich weiß nicht wieso aber ich habe eine riesen Angst davor dass mein Handy wieder verloren geht. Jetzt habe ich mir natürlich überlegt was kann ich machen um das zu verhindern, zu Hause lassen geht auf gar keinen Fall, weil wir heute in prenzlberg feiern gehen und ich dort eigentlich nie bin. Meine handtasche hat nur einen Verschluss wo mein Handy reinpassen könnte aber ich habe auch Angst dass ich das da nicht wieder sorgfältig reinpacke wenn ich was getrunken habe.

Das komische ist halt, ich habe das Handy letztes Mal nicht im Club verloren sondern im uber, wenn ich im Club bin hole ich mein Handy eigentlich nie raus.

Mein Therapeut sagt übrigens das liegt an meiner allgemeinen Angststörung, ich habe nämlich vor allem möglichen Angst, vor allem vor den Konsequenzen, femizid, Unfall, oder einfach Erkrankungen durch den alkoholkonsum.

...zur Frage

Die Kombination aus trink nicht so viel und eine Tasche mit Reißverschluss sollte das Problem lösen…

...zur Antwort
nein, bisher noch nie

Das liegt daran, dass ich mit keinen Mietparteien wohne und meine Nachbarn mir nicht auf den Hof spucken können.

...zur Antwort