Angst vor Dunkelheit

Das Ergebnis basiert auf 38 Abstimmungen

Manchmal 39%
Nein 31%
Ja 28%

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Manchmal

Weniger Fernsehen. Ernsthaft. Ich hatte das auch, hab meine Krimiserien geliebt (tu ich immernoch, schau sie aber eben nicht mehr) und wenn dein Hirn nicht dauernd Stoff zum Bilder produzieren bekommt, klingt das ab.

Ansonsten: Heileurythmie. Hilft enorm.

Danke.

0
Ja

Hallo,

ich hatte bis vor Kurzem genau das gleiche Problem. Es ging sogar so weit, dass ich mich nicht mehr getraut habe, zur Schule zu gehen. Ich habe auch nach Lösungen gesucht. Dann habe ich einfach mal den lieben Gott gefragt, ob er die Angst vertreiben könnte. Im Herzen spüre ich, dass er bereit war, mir zu helfen und am nächsten Morgen konnte ich einfach los ohne Angst zu haben. Beten ist die Lösung.

Manchmal

Bei mir ist es so : wenn mein Freund zuhause ist dann nicht aber wäre ich allein in der Wohnung dann ja XD aber das ist ganz natürlich das sind Urinstinkt das uns aufmerksamer machen soll also Angst ist nur eine Schutzreaktion :-)

Was möchtest Du wissen?