Haben blinde Personen angst in der Dunkelheit?

4 Antworten

Wenn eine Person blind ist, ist es doch immer dunkel. also würde ich sagen in der ersten Zeit, nach Erblindung , ja aber nicht die Angst die du meinst ,das hat andere Gründe, welche man nicht , ohne gleichem Schicksal , nach empfinden kann . wenn du es gewohnt bist, dass es dunkel ist dann Nein , keine Angst vorhanden. Doch da musst du eine blinde Person selbst fragen .

Blinde sehen nicht, wie man sich das vorstellt nur schwarz, sondern sie haben diesen Sinn quasi garnicht. Uns wurde es damals so erklärt, dass es so sei, als würdest du versuchen, mit deinem Ellenbogen zu sehen.

Also ich bin blind und ja ich kann blind ohne Fehler schreiben und ich hab keine angst in der dunkelheit. so ich geh jetzt etwas fernsehen

Habe geträumt, dass mein Vater bei einem Autounfall stirbt 😰 was hat das zu bedeuten?

Ich habe heute Nacht geträumt das mein Vater bei einem Autounfall stirbt und ich sehr trauere und weine, meine Mama kam im Traum fast nicht vor. Ich habe Angst das es passiert den vor über einem Jahr wurde mein Vater überfallen und schwer verletzt, das habe ich eine Nacht vorher geträumt das etwas schlimmer passiert. Und etwas mit meinem Vater ist. Ich habe mir Riesen sorgen gemacht und hatte Angst das er es nicht verarbeiten i kann.. Was hat mein Traum mit dem Unfall zu bedeuten ? Habe ich den Überfall nicht verkraftet, aber ich komme damit klar oder habe ich das heute Nacht verarbeitet? Warum habe ich es geträumt ? Ist es weil ich Angst um meinem Papa Angst habe das noch etwas schlimmer passiert. Ich habe Angst das der Unfall wirklich passiert.

Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?