Angst vor dem Wechsel von der Realschule auf das Gymnasium?

5 Antworten

Hallo,

diesen Wechsel hab ich auch hinter mir.

Ja es wird etwas schwieriger, aber es ist zu schaffen. Wichtig ist, dass du Rückschlägen nicht all zu viel bedeutung zumisst und dich davon runterziehen lässt.

Ich hab in der 11 zum ersten Mal in meinem Leben 5en geschrieben, da ist für mich erstmal meine Welt zusammengebrochen. Aber so etwas passiert eben, und aufregen bringt nix.

Versuche herauszufinden welche Lernstrategien für dich am sinnvollsten sind und wende diese an.

und keine Sorge, Freizeit hat man trotzdem noch ;)

Es gibt viele Gymnasiasten die wesentlich dümmer sind als Realschüler. Das sollte also nicht das Problem sein.

Das größte Problem wäre vermutlich, dass dir nötiges Vorwissen fehlen könnte, was vorallem in den MINT-Fächer den Einstieg erschweren könnte...

In den Übrigen Fächern ist das Vorwissen relativ egal...(Natürlich schon wichtig, aber nicht so konkret...)

Habe dies auch hinter mir. Stell dich auf Klugscheisser und viele Analysen ein. Ausserdem hatte ich das Gefühl, dass auf dem Gymnasium viel mehr über "schulische" Dinge geredet wurde, als auf der Realschule. Aber wenn man einfach ein bisschen mehr lernt, klappt das ;)

Ist es für meine Zukunft sehr schlimm, wenn mein 10er Halbjahreszeugnisse der Realschule nicht so gut ist?

Hallo, ich habe 2 oder 3 Vieren auf dem Zeugnis, davon eine in Mathe, eine in Textil und die andere in Erdkunde.

Ich will danach sie Ausbildung zum Gesundheits und Krankenpfleger machen und habe jetzt Angst, dass ich es verbockt habe.

Der Witz ist, dass es mein erstes Zeugnis mit Vieren ist..... Davor war ich nie so schlecht:( Ich muss ehrlich sagen, ich war einfach nur faul und werde mich aber bessern

Was denk ihr hab ich noch eine Chance auf ein gutes Leben... Irgendwie hab ich Angst das ich nichts erreichen kann und auf der Straße lande.

...zur Frage

Angst es nicht aufs Gymnasium zu schaffen?

Hallo, ich bin in der 10 Klasse einer Realschule und will danach aufs Gymnasium, was meine Noten ermöglichen.

Aber habe 5 unentschuldigte Fehlstunden

Schaffe ich es trotzdem?

...zur Frage

hauptschule und Realschule zusammenlegen oder nicht?

Hallo, sollen Hauptschule und Realschule zusammen gelegt werden, oder nicht? In vielen Teilen Deutschlands ist ja schon so.... Bei mir in der Stadt will die Realschule das nicht, bleibe deswegen Hauptschüler... Gut so?

...zur Frage

Schulwechsel: 10. klasse gymnasium auf realschule

ich geh jetzt in die 9. klasse auf ein gymnasium in sachsen. ich will anstatt das normale abi ein fachabi machen, ein grund dafür ist das ich da kein latinum machen muss da ich in latein große probleme habe. da ich nun eine neue lehreri habe und ich befürchte das ich die 10.klasse nicht schaffe wollte ich die 10. klasse auf der realschule machen und danach fachabi. also kann man in der 10. wechseln oder nicht?

...zur Frage

Wechsel von Realschule auf Gymnasium möglich?

Ich besuche der Zeit die Klasse 10 und würde danach gerne weitermachen, sprich Gymnasium, Abi und Studium, aber nun bin ich schon die ganzen Jahre die Realschule gewöhnt... Macht es denn überhaupt Sinn nach der 10 Klasse Realschule noch zu wechseln, mit einem Durschnitt von 2,0 ( 9. Klasse) ? Kann man den geforderten Leistungen stand halten ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?