Angst/ Ekel Frostmäuse an Schlange zu verfüttern verlieren?

8 Antworten

Wenn du deine Schlange optimal versorgen willst, wirst du um die Fütterung mit Mäusen nicht herumkommen und irgendwie deinen Ekel überwinden müssen.

Sieh es aus der Sicht der Schlange, das könnte helfen. Ist wie bei einer Doku. Siehst du sie aus der Sicht des Beutegreifers, bist du froh, wenn der was fängt, weil er dann nicht mehr (ver)hungern muss. Siehst du es aus der Sicht des Beutetieres, bist du traurig, weil es ergriffen wurde. Ich hoffe, du verstehst wie ich es meine. LG.

oder eine Schlange die sich vegan ernährt ;-) vielleicht eine Luftschlange :-)

2

Das könnte tatsächlich helfen. Würden denn, z.B 2x füttern mit Stint + Vitamin B1 und 1x füttern mit einer Maus in dem Zyklus reichen?

0
@tattoogirl95

Sorry, bin kein Schlangenexperte, aber ich würde mich an die Fütterungsempfehlungen des Züchters halten. LG.

1

Gleich vorweg: Ich habe weder eine Schlange, Ahnung von ihnen, noch Ekel bei so etwas, demzufolge kann ich jetzt auch nur Tipps geben. ;-)

-

Oh man, deine Liebe zu Nagetieren schneidet sich schon ziemlich mit deiner Liebe (?) zu Schlangen. ^^

Du wirst nicht drumherum kommen. Du hast doch dann auch deine Schlange lieb und möchtest, dass es ihr gut geht, richtig? Wenn dich das zu sehr ekelt, dann nimm doch Handschuhe. Es gibt Leute, die verarbeiten so sogar ihr Hähnchen. :-D Auch gibt es Futterzangen. Schmeiße sie rein oder zappel herum - manche Schlangen essen ja nur ihre Beute, wenn sie zappelt - und dreh dich dann schnell wieder um. xD Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass du dich irgendwann daran gewöhnen wirst. ;-)

Wenn dir das Ganze einfach zu Horror ist, dann vielleicht doch lieber auf eine Schlange verzichten und den Vertrag (?) wieder rückgängig machen. Oder - das wird wohl das allerbeste sein - du sprichst mit deinem Züchter über dein Problem und er führt dich langsam heran, lässt dich die Mäuse anfassen und die Schlangen selbst mal füttern. So weißt du auch, ob du dich irgendwann daran gewöhnen könntest oder du merkst, dass es doch nicht so schlimm ist. ;-)

Kannst ja mal berichten, wie du dich entschieden hast und ob es denn wirklich sooo schlimm war. :-)

Ich halte ebenfalls Nager und Schlangen, und ich mag beide. Trotzdem ist mir bewusst, dass Schlangen keine Vegetarier sind. Das sind Hund und Katze auch nicht, da is es nur schön püriert im Döschen. Frostmäuse sind für mich kein Problem. Ob du ein Schnitzel oder eine Maus auftaust, ist moralisch kein Unterschied. Da Thamnophis klein bleiben, wirst du nie über eine Maus hinausgehen, also nie in die Verlegenheit kommen Kaninchen zu verfüttern o.ä.

Fleischfressende Pflanzen mit Frostfutter füttern?

Kann man Fleischfressende Pflanzen mit vorgewärmtem Frostfutter aus der Aquaristik füttern? Rote, schwarze, weiße Mückenlarven? Mir ist bewusst, dass sie sich selbst gut mit Futter versorgen können. Aber Das Fenster war jetzt ein Monat geschlossen und ich sah in diesem Monat gerade mal zwei tote Mücken im Maul. Die Andere hatte schon länger nichts zu essen, bzw. Nicht dass ich wüsste.

...zur Frage

Wie werden Mäuse in Zoohandlungen eingefroren?

Ich frage das, da ich mir vielleicht irgendwann mal eine Kornnatter kaufen möchte. Meine Mutter sagt ich soll dann gefrorene Mäuse verfüttern, da ihr die lebenden so leid tun. Ich denke aber nicht, dass die Mäuse "artgerecht" eingefroren werden und es für die Schlange und die Mäuse besser ist, sie lebend zu verfüttern, oder?

...zur Frage

Mäuse an Schlange/Vogelspinne verfüttern?

Hallo!

Ich habe gelesen, dass es Strafbar ist, Wirbeltiere an andere Tiere zu verfüttern.

Was ist denn mit den Leuten, die Mäuse oder kleine Hamster an ihre Schlangen und Vogelspinnen verfüttern? Machen die sich jedes Mal strafbar, wenn die eine Maus an ihre Schlange/Spinne verfüttern? Wenn ja, welche Strafe gibt es denn da?

Ich frage, weil ich selbst zwei Vogelspinnen habe, bis jetzt hab ich die nur mit Heuschrecken und Heimchen gefüttert, mich reizt es aber, mal das Fressen einer Maus zu beobachten.

LG,

Vorbis

...zur Frage

Meine Königspython frisst einfach seit 5 Monaten nichts mehr,warum?

Hey! Seit 5 Monaten frisst meine Schlange keine Ratten mehr. Am Anfang war alles gut aber auf einmal isst der keine mehr. Hab auch schon verschiedene Pausen eingelegt, verschiedene Größen angeboten und ihn nicht mehr aus dem Terrarium genommen! Temperatur und Luftfeuchtigkeit stimmen eig. Alles super aber warum isst der trotzdem nichts?

Soll ich mal andere Tiere wie Ratten oder Farbmäuse versuchen? Oder Frostfutter anbieten?

...zur Frage

Ich überlege mir eine Gras-/ oder Braunnatter zu kaufen, habe aber noch viele Fragen?

Hallo zusammen

Ich überlege mir schon mehrere Jahre mir eine Schlange zu kaufen und möchte mich jetzt zuerst gründlich informieren.

Diese 2 Natternarten kommen für mich in Frage weil ich ungern Nager verfüttern möchte. Zudem soll die Braunnatter ja für Neulinge geeignet sein?

Zu den Fragen:

Ist ein 1m (h)×0.5m×0.5m Terrarium ok?

Was muss ich bei der Lüftung und Wärmelampe beachten?

Kennt ihr seriöse Züchter im süden von DE oder in CH?

Bin für weitere Tipps sehr dankbar :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?