Angst davor zuzunehmen?

4 Antworten

Du solltest dich gar nicht mehr wiegen solange du gesund bist ist das Gewicht total irrelevant und macht dkch nur verrückt du kannst nur die Angst besiegen wenn du standhaft bleibst und durch die Angst durch gehst also genug essen und kein wiegen mehr

Woher ich das weiß:Hobby – Jahre lang dabei + Austausch

Hör einfach auf deinen Körper und mach dich nicht verrückt. Iss vernünftig und immer wenn du Hunger hast.

Wiegen solltest du dich einmal die Woche oder auch seltener. Dann hast du einen realistischen Überblick.

Man wiegt sich nicht täglich. Das führt nur zu vielen Problemen, weil das Ergebnis falsch eingeschätzt wird. Alleine schon durch die unterschiedliche Flüssigkeitsspeicherung im Körper können durchaus 2 kg Schwankungsbreite vorhanden sein.

Um 1 kg Fett zuzunehmen, mußt du 7000 kcal essen, zusätzlich zu deinem täglichen Verbrauch.

Bei keinem Menschen ist das Gewicht immer konstant. Schwankungen von 2-3 kg sind völlig normal. Hinzu kommen die Schwankungen der üblichen Personenwaagen, die meist mindere Qualität haben und nicht geeicht sind.

1 mal die Woche reicht das wiegen sonst wirst kein richtiges Ergebnis bekommen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – 42 - Die Antwort auf fast alles