Angebranntes aus Gusseisentopf lösen?

3 Antworten

Hallo, also für Gusseisen würde ich auch auf gar keinen Fall aggressive Reiniger verwenden! Wir verwenden einen "speziellen" Reiniger dafür. http://flowign.com/2016/06/kettenhemd-pfannenreiniger/ 

Das ulkige Teil zerkratzt nichts und erhält die ganz, ganz wichtige Patina. Wenn die Krusten weg sind, einfach mit einer Küchenrolle oder so aus wischen.

Beim Gusseisen soll es nicht klinisch rein sein, sondern die Patina schützt das Eisen. Wie die Fettschicht auf der Haut.

Also mach dir dein Geschirr nicht durch falsche Tipps kaputt! Dann hast du lange Freude daran.

Ich würde den Topf auf den Herd stellen einen Liter wasser rein und ein paar Minuten aufkochen abstellen und nach 15 Minuten kannst du es einfach lösen.

Was möchtest Du wissen?