Angebotsplanung im Kindergarten, Beispiele?

3 Antworten

Google mal nach Angebotsplanung Kindergarten. Dann wirst Du auf Seiten wie kigasite.de verlinkt. Die haben ein Forum für angehende Erzieherinnen.

Hast Du selbst keine Ideen, was man mit den Kindern mal machen kann?

Doch Ideen habe ich. Mein Problem ist, dass wir kein Beispiel für eine Planung bekommen haben. Also Aufbau etc, was ich da alles aufschreiben muss und was da rein kommt. So eine Tabelle. Hab schon im Internet geguckt, aber finde nichts gescheites. 

0

kigasite.de

Da kannst du dir Anregungen holen. 

Google: Angebotsplanung im Kindergarten

kigasite.de

kitakram.de

Google: Angebotsplanung Kindergarten

kitakram.de

Hallo!

Ich betreue als Mentor angehende Erzieherinnen.Die Planungen sind in jeder Schule anders aufgebaut.Meist in Tabellenform und in Einführung, Hauptteil und Abschlussteil aufgebaut. Hier musst du jeweils dein Handeln,das Handeln der Kinder,die Sozialformen und was du für den jeweiligen Abschnitt brauchst, aufführen. Zudem gehört die allgemeine Theorie dazu, Anzahl der Kinder, usw.dazu und wichtig die Ziele.

LG Magda

Angebotsplanung in der Krippe?

Ich bin im 1. Ausbildungsjahr zur Erzieherin. Nun müssen wir eine Angebotsplanung schreiben 10-12 Seiten. Was kann ich mit 2-2 1/2 jährigen Kindern machen. Hoffe auf viele Angebote. Danke ;)

...zur Frage

Beispiele für Konflikte, die das leben einer Person verändern können?

Hey,

ich muss für die Schule einen Text über äußere Konflikte schreiben, der Konflikt soll durch eine Person ausgelöst werden und das leben der angesprochenen Person ändern können. Habt ihr Ideen für mich, um was es in diesem Konflikt gehen soll?

...zur Frage

Berichtsheft in ganzen sätzen, hilfe? Bitte ein paar beispiele für ganze sätze...😓😓😓?

ich hab keine ahnung wie ich mein berichtsheft in ganzen sätzen schreiben kann, da es mein erster ist. bitte gibt ein paar beispiele... (ich mache die ausbildung als einzelhandelskauffrau) wäre echt nett wenn mir jemand helfen kann..😓 ps: bitte nur ernste antworten, die auch weiterhelfen können! 🙏🏻 lg liss🙂

...zur Frage

Erzieher im Schul-Hort | Kindergarten-Hort - Unterschied der Arbeitszeit | Bezahlung?

Ich habe mal ein Praktikum in einem Kindergarten gemacht (Vorschulbereich). In diesem Kindergarten war ein Hort inbegriffen. In diesem Bereich gab es nur eine "aktive" Erzieherin (war eine ziemlich kleine KiTa). Vormittags (die ersten Schulkinder kamen erst ca. um 10 Uhr) bevor die Schulkinder von der Schule kamen, hat die "Horterzieherin" immer irgendwo ausgeholfen, wo sie gebraucht wurde, mal Krippe, mal Kindergarten, mal Vorschule. Sprich sie war immer schon sehr früh da. Wenn ich nun einen Hort (ohne an eine KiTa gebunden) an einer Schule betrachte, dann dürften doch diese Erzieher/innen doch nur halbtags arbeiten oder? Und verdient in dem Fall die Schulhort-Erzieherin weniger oder genauso viel wie die KiTa-Hort-Erzieherin (Beide Stellen wären vom gleichen Träger)?

...zur Frage

Tipps zur Planung eines heilerziehungspflegerischen Angebotes?

Hallo, ich bin momentan mitten in meinem ersten Blockpraktikum von meiner Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin in einem heilpädagogischen Kindergarten. Nun muss ich ein Angebot durchführen und vorher natürlich die zugehörige Planung schreiben. Und genau das ist mein Problem. Mir fällt es total schwer eine Planung zu schreiben. Wir müssen reinbringen: 1. Situationsanalyse/Angaben zur Zielgruppe, 2.Themenbegründung/Sachanalyse, 3. Zielsetzungen/Lernintention mit Richziel, Grobziel und Feinziel, 4. Organisation mit Begründung der methodisch und medialen Entscheidung und 5. Verlaufsplanung. Ich mach das Angebot: "Igel backen aus einem einfachen Quark-Öl-Teig" Meine Frage ist nun habt ihr Tipps wie ich das schreiben kann? Ich bin wirklich grad etwas überfordert. Und habt ihr vielleicht Beispiele? Habt ihr selber mal eine Angebotsplanung geschrieben und könnt die mit vielleicht als Beispiel schicken? Wäre total lieb. :)

Liebe Grüße,

Julia

...zur Frage

Projekt im Kindergarten zum Thema Pflanzen?

Hallo, ich habe von meiner Chefin im Kindergarten die Aufgabe bekommen, mit den Kindern einen kleinen Ableger einer Zimmerpflanze in einem größeren Topf zu pflanzen. Ich mache eine Ausbildung zur Erzieherin und arbeite im einer krippe (Zielgruppe 0-3 Jahre) Habt ihr Anregungen, wie ich das Thema passend für die Kinder einführen kann? Ich soll schriftlich die Durchführung und die Ziele planen, ich wäre sehr dankbar für ein paar Anregungen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?