An welchem Tag wird in Russland NIKOLAUS gefeiert?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dieser Tag wird in Russland nicht offiziell gefeiert - nur in der Kirche. Er heisst in Russland offiziell День спасителя Николая - Tag des Heilands (Retters, Erloesers) Nikolaus'. Er wird in der Kirche nach neuer Zeitrechnung am 19. Dezember, nach alter Zeitrechnung am 6. Dezember begangen. An diesem Tag, der mitten in die Weihnachtsfasttenzeit faellt, wird das strenge Fasten etwas "gelockert" , d.h. man darf ausnahmsweise Fisch essen.

Dieser Tag wird heute hauptsaechlich in den deutsschsprachigen Laendern gefeiert.

Im volkstuemlichen Kontext wird dieser Feiertag Nikola zimnij (Nikolaus der Winterliche) genannt. Es gab vor der Revolution 1917 besonders in den noerdlichen Gegenden Russlands viele Traditionen, die mit diesem Tag in Verbindung stehen, deren ausfuehrliche Beschreibung allerdings den Rahmen hier sprengen wuerde.

Wird nicht gefeiert. Nur die Kirche feiert den unter anderem als Schutzpatron der Russen und Serben. Gilt auch als Schutzpatron der KRoaten. Sie sind aber Kthooliken und haben etwas andere Bräuche.

Was möchtest Du wissen?