An unsere Ölheizung ist der warmwasserspeicher defekt. ..Nun meine frage. .kann mann die Heizung kurzzeitig auch ohne den separaten Wasserspeicher betreiben.?

3 Antworten

frage dein Heizungsfachmann aber es gibt auch elektrische Verbindungen bzw Strom Kreislauf dann ist vielleicht der Stromkreis unterbrochen und der ganze kesel steht

Was soll jetzt diese Frage, wer hat denn die Heizungsanlage vor sich, kann sehen was wie verbaut ist? Wir oder du?

Gibt es im Zu- und Rücklauf zum Warmwasserspeicher Absperrventile?
Wenn ja erledigt sich deine Frage fast wie von selbst.

Ist der Warmwasserspeicher ein separates Teil mit mindestens 4 Rohranschlüssen, und wo genau ist der Speicher defekt, im Heizkreis oder im Brauchwasserkreis?

Man kann wenn man weiß wie es zu machen ist und Ventile an den richtigen Stellen sind.

Da hat man halt kein warmes Wasser. 

Das ist mir klar..kann man den vor und Rücklauf verbinden

0

Will Warmwasserzufuhr sperren, finde keinen Hahn?

Ich muss ein Eckventil am Waschbecken austauschen. Leider finde ich keine Möglichkeit, die Warmwasserzufuhr zu sperren. Das Warmwasser kommt aus einem Wasserspeicher, der an die Heizung angeschlossen ist. Würde es reichen, die Kaltwasserzufuhr zum Warmwasserspeicher zu sperren? Denn dann wäre wohl der Druck weg.

...zur Frage

Fußbodenheizung mit Ölheizung betreiben?

Hallo zusammen,

wir möchten nun im Zuge größerer Umbauarbeiten, eine Fußbodenheizung im Haus einbauen lassen, allerdings möchten wir noch nicht die die gesamte Heizungsanlage rausschmeißen und die Ölheizung weiter betreiben.

Wäre das möglich, hier die Angaben der Heizung:

Viessmann Vitola-biferral **RN Leistung 8-21KW Kesselwasserinhalt 76L Betriebsdruck 3bar Zul. Vortemperatur 110Grad Nennfrequenz 50Hz Nennaufnahme max.1.000 W

Ist die effizient?

Was muss man beachten?

Danke.

...zur Frage

Kann ich die Warmwassererwärmung und den Warmwasserspeicher ausser Betrieb nehmen und die Heizung nur im Winter zum heizen nehmen?

Guten Tag,

ich habe eine Brennwert Heizung für Warmwasser und Heizung (Bj 1995) mit 150l Wasserspeicher. Ich benötige nur wenig warmes Wasser da ich täglich auf der arbeit dusche und nur ca. 1-2x in der Woche zuhause. Ich muss nun eh die Wasserleitungen erneuern und möchte auf elektonisch geregelte Durchlauferhitzer umstelllen. Kann ich den Warmwasserspeicher inklusive Leitungen einfach abbauen oder kann dadurch die Heizung beschädigt werden wenn der  Warmwasserteil nicht mit Wasser gefüllt ist? Es sind 2 getrennte Kreisläufe. Aus dem Brennwertgerät gehen 2 Leitungen zum Warmwasserspeicher (Vor- und Zulauf) und 2 Leitungen (Vor- und Zulauf) zu den Heizkörpern.

Danke schon mal für die Hilfe

...zur Frage

Durchlauferhitzer ausbauen und Warmwasser über Heizung?

...zur Frage

Gibt ein gerät für Heizung und Warmwasser (Propan Gas)

Gibt es ein gerät für Heizung und Warmwasser (Propan Gas)

...zur Frage

Ölheizung BJ 1990 Wolf, Typ NB 20/155) ist defekt, Lt. KV müssen?

meine Ölheizung BJ 1990 Wolf, Typ NB 20/155) ist defekt, Lt. KV müssen Brennkammer, Brenner getauscht werden. Wie lange darf ich diese Heizung in BaWü noch betreiben? ohne Kesselwechsel, Mit Kesselwechsel?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?