Amsel Baby gefunden was soll ich tun?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn es geht setzt den Vogel Katzensicher nach draussen, sodass die Mutter ihn findet und weiter füttern kann.

Amseln sind im Ästlingsalter reine insektenfresser. Er wird sowieso noch nicht selber essen.

Weder Hasenfutter, noch Brot (wie unten Empfohlen) gehört in einen Vogel.

Und nicht jedes Tierheim kennt sich mit Wildvögeln aus, sie sind auch nicht für sowas zuständig.

Am besten machst du ein Bild damit man sicher sein kann ob es eine amsel ist

Dann beobachtest du aus der Ferne ob es versorgt wird

Lege neben das Wasser ein paar Brot Krümel wenn die Mutter kommt und essen bringt wird es wieder gut es sollte dann nicht mehr lange dauern bis es weg fliegen kann am besten das Baby wenig berühren und Katzen wegscheuchen 

Kein Brot geben. Das quillt im Magen noch auf und so würde es mit vollen Magen verhungern. Außerdem ist Brot gesalzen.
Wenn die Mutter das kleine noch weiter versorgt, könntest du die kleine Amsel vorsichtig aus den Schacht nehmen und in die Nähe setzen. (Schacht evtl abdecken)

0

bring es ins Tierheim, dort kennt man sich auch mit der Aufzucht von Nestlingen aus.

Was möchtest Du wissen?