Ameisenfarm - Tierquälerei?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

1)Luft bekommen sie in DIESEM Terrarium dadurch, dass das spezielle Gel da drin welches beinhaltet- abgesehen davon ist das nicht völlig dicht. Die kommen da nicht raus, wenn du sie nicht selbst raus lässt.

2) Keine Tierquälerei. Die Ameisenarbeiterinnen sind auch von der Art her eben nichts weiter als Arbeiterinnen. In der Natur haben sie viel mehr Feinde, leben ebenfalls in Gängen. In dem Terrarium haben sie alles was sie brauchen. Artenschutz ist verwirklicht.

3)Eine Ameisenkönigin darfst du NICHT der Natur entnehmen, denn nur die Königin kann Nachwuchs legen. Entnimmst du der Natur eine Königin, stirbt das ganze Volk aus.

4)Die Ameisen leben ca 1 Jahr. Tote Ameisen werden von den anderen nach oben gebracht und können dort von dir entnommen werden. Das entspricht der Natur oder liegt sogar darüber

15

spitze! hört sich also alles toll an :)

werd mir dann wohl wirklich mal eines zulegen...

bekomm ich das terrarium, was ich auf ebay gefunden habe (also mit dem gel) auch in jeder normalen tierhandlung???

Bekomme ich Ameisen auch bei einer Tierhandlung??? Wieviele ameisen gebe ich in so ein Terrarium dieser Größe ??

lg und dankeschön!

0
54
@edinio

In der Tierhandlung nicht, aber im Internet in verschiedenen Shops. Geh bei Ebay keinesfalls über 20 Euro. Hier bekommst du es neu für 21,90 http://www.techgalerie.de/6015/antquarium_superset.html

Ameisen darfst du der Natur entnehmen, aber nur die Arbeiter und nur die Schwarzen ausm Garten- nicht die aus dem Wald. Da ist ein Heft dabei, da wird dir das erklärt. Im Winter findest du nicht sofort welche- warte bis zum Frühjahr

1
15
@guinan

naja in der Tierhandlung gibs bestimmt auch ne "hand voll" oder ???

Kann man sich da ameisenköniginnen auch kaufen?? ist so ne gekaufte ameisenkönigin überhaupt ratsam für die Ameisenfarm??? oder expandiert das volk dann so krass, dass meine farm aus allen nähten platzt ?? hehe

0
15
@edinio

ah okay sehe gerade für bis zu 18 ameisen^^ ...

gibts größere terarrien auch ??? würd mich wirklich reizen eine königin dazuzugeben... aber wie gesagt, da würden sicher bald mal 1000e ameisen rumkrabbeln oder?? ^^

0
54
@edinio

Meines Wissens sind Königinnen aus besagten Tierschutzgründen nicht erlaubt. Wie das mit gezüchteten aus eventuellen Tierhandlungen ist, kann ich dir nicht sagen. Musst du dort nachfragen, wenn wirklich sowas gibt. Aber auch die Arbeiter beobachten ist sehr interessant, da Ameisen ein sehr ausgeklügeltes Sozialsystem haben. Ich hab eins auf Erdbasis, da muss man mit Äpfeln und Bananen füttern und kann beobachten, wie sie das Futter holen. Wegen verschiedenen Größen musst du googeln. Ants-World oder Ameisenterrarium heißen die Dinger

0
15
@guinan

die erdterarrien sind sicher ziemlich zeitaufwändig oder ??? klingt ja sonst viel spannender!

lg

0
54
@edinio

Nö, viel einfacher (an Material- füttern und Wasser nimmt kaum Zeit in Anspruch- hauptsache es passiert täglich- Dose auf altes Futter raus, neues Futter rein. fertig). Sehen genauso aus, nur dass man eben Erde hinein tun muss. Meins hab ich für 9 Euro aus nem Restpostenmarkt. Da ist ne Lupe bei mit Schlauch zum Terrarium und in diese Lupendose legt man das Futter. Oben gibt man mit einer Pipette ab und zu 1-2 Tropfen Wasser hinein.

0
54
@guinan

Also ok, bei dem Nasagelzeugs kannst auch mal 3 Wochen wegfahren und dich nicht kümmern - das Erddingens müsstest du dann jemandem anvertrauen

0
3

In diesem Fall wird ja nach der GEL Farm gefragt, und diese gilbt eben schon als Tierquälerei. Diese Gelfarmen setzen die Kolonie einem Dauerstress aus der Verhaltensstörungen und vorzeitiges Ableben verursacht. 

Das Gel verhindert zudem eine ausreichende Luftzirkulation und ist auch nicht für den Nestbau geeignet.

Und Punkt 4 ist auch nicht richtig. Kolonien sind mehrjährig und benötigen eine Winterruhe.

0

Hey Die erste kann ich nicht beantworten aber die anderen! Zu 2) Es ist überhaupt keine tierquälerai.Die Tiere bekommen es eigenlich nicht mal so richtig mit. Zu 3) Ich glaube nicht, aber vorsicht, du darfst keine Ameise siener Natur entnehmen! Zu 4)Ameisen leben 1-2 Jahre. Hier noch ein Tipp für Futter:Honig (mit Wasser verdünnt) ist ideal für Ameisen.

Kann man Blutegel als Haustier halten?

Mich hat ein Blutegel gebissen und seit dem bin ich total fasziniert von den Tierchen und wie es der Zufall so will hab ich noch ein 60cm langes Aquarium/Terrarium zu Hause. Kann man die als Haustier halten und wenn ja würde so ein Terrarium reichen und wo würde man die bekommen und was würden sie fressen?

...zur Frage

Ameisenfarm: Kommen die Ameisen wirklich nicht raus?

Mein Freund möchte unbedingt eine Ameisenfarm, weil ihn das so fasziniert. Ich habe mich im Internet auch schon schlau gemacht - anscheinend haben viele Menschen dieses Hobby. Dennoch hab ich ein bisschen die Angst, dass die Ameisen irgendwo rauskrabbeln. Die sind ja so klein und können durch alle Löscher schlüpfen. Ich will die aber nicht in meiner Wohnung krabbeln haben. Hat jemand dieses Hobby und kann mir Ratschläge geben, wie man verhindert, dass die Tierchen aus ihrer Arena krabbeln?

...zur Frage

Eigene Ameisenfarm - Was gibt es zu beachten (Anfänger)?

Hallo Leute!

Vielleicht gibt es ja einige Ameisen Experten unter euch, denn das würde mir zur Zeit sehr weiter helfen.

Schon seit ich ein kleiner Junge bin, interessiere ich mich für Ameisen. Mein großer Wunsch war es immer eine eigene Farm aufzubauen, aber ich habe es einfach nicht umgesetzt bekommen. Jetzt möchte ich meinen ersten, richtigen Versuch starten und benötige eure Hilfe.

Ich bin ein ziemlicher Anfänger, weiß also nicht wie ich das ganze am Besten angehen sollte. Es gibt ja immer so fertig Brutkästen, wie z,B auf Amazon. Reicht es sich davon einen zu kaufen und gibt es da Empfehlungen eurerseits?

Desweiteren hätte ich die Frage, wie ich die Ameisen am besten versorgen soll. Was ist ihre Nahrung, worauf muss ich bei einer artgerechten Haltung achten?

Ihr seht schon, ziemlich viele Fragezeichen, würde mich freuen, wenn umso mehr Antworten kommen!

Gruß Tilca/Luca :)

...zur Frage

Ameisenfarm einsteiger?

Hallo

Ich möchte gerne die Armeisenfarm , mit Lasius Flavus holen, weil ich ein Anfänger bin. Habe mich auch schon erkundigt , aber habe noch ein paar Fragen.

Wie kann ich die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit in den Nest herstellen und halten und was muss ich beachten, wenn es zu hoch ist oder zu niedrig?

Wenn ich sie jetzt bestelle, kommen sie in der Winterruhe an und wie soll ich mit denen umgehen? Muss ich sie in das Röhrchen drin lassen oder in der Arena rauslassen ? Und wenn sie ankommen, bekommen sie noch was zu essen oder in März erst wieder etwas zu essen ?

Wie kann ich das Nest abkühlen, wenn es zu warm wird, im Sommer? ich wohne ja in Dachgeschoss und habe bedenken das es im Sommer zu warm wird für die Ameisen (Lasius Flavus).

...zur Frage

Tierquälerei-Schreckliche Bilder?

Hallo Leute. Ich habe ein Problem. Erstmal zu mir, ich bin 17 und männlich. Ich war schob immer ein relativ großer Tierfreund, habe seit Jahren einen Hund und mag auch allgemein Tiere sehr, bin jedoch kein Veganer/Vegetarier. Ich hasse Tierquälerei, wenn ich in Filmen zB sehe wie 10 Menschen getötet oder gequält werden denk ich mir nichts wirklich dabei, wenn jedoch nur ein einziges Tier gequält oder getötet wird, werd ich sofort traurig und agressiv, und würde am liebsten alle Tierquäler auf der Welt eigenhändig umbringen. Wieso ich euch das erzähle. Nunja, ich habe mir heute eine Doku über das Thema angesehen inder einige Bilder gezeigt wurden die mich echt fassungslos und wütend machten. Nun kann ich nichtmehr schlafen und kriege diese Bilder nichtmehr aus meinem Kopf, ich will sie eigentlich auch garnicht vergessen. Ich will dass jeder Mensch diese Bilder sieht und sieht, wie die Tiere leiden müssen, sodass etwas dagegen unternommen wird. Ich weiß grad nicht wirklich was ich machen soll und bin echt traurig und müde...
Ich vermute mal meine Story hört sich nach einer 8 Jährigen an die weint weil ihr Haustier gestorben ist (traurig genug) aber ich bitte dennoch meine "Frage" ernst zu nehmen. Danke im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?