"Am morgigen Tag" oder "Am morgigen Tage"?

4 Antworten

Hi. 

Mein Bauchgefühl - was immer das wert ist - sagt: Beides ist möglich. 

Der Duden kennt "am morgigen Tag" und "am Tage". In einer normalen Situation würde ich deine erste Lösung wählen, in einem poetischen Text vielleicht die zweite.  

(Ich weiß, dass "am Tage" eine andere Bedeutungsebene verkörpert.)

Gruß, earnest


AstridDerPu  20.05.2015, 20:34

Ich sehe das wie du.

2

Ich würde sagen beides ist möglich, am morgigen Tage klingt einfach nur etwas blumiger, so wie man es in Gedichten verwenden würde. In der täglichen Sprache, klingt am morgigen Tag sachlicher.

beides richtig, aber das zweite klingt besser

Google mal Dativ-e 

Ich empfehle den einschlägigen Wikiartikel. 


earnest  20.05.2015, 20:31

Danke, dass Dein Link mein Bauchgefühl bestätigt. 

;-)

2
ADAsperger  20.05.2015, 20:32
@earnest

Du kannst Deinem Bauchgefühle offenbar vertrauen. 

;-)

4