altersunterschied schwierig? 19 und 28

12 Antworten

hallo., also ich glaube nicht das es für ihn mit dir langweillig wird da du noch jung bist und so für ihn tota interessant und ja ich kenne viele die sich z.b. meine schwester(18) seit kurzem zsm ist mit einem jungen (24) und zwischen denen läuft es immernoch super :) wird bei dir sicher nicht anders sein

Mein Mutter war 19, als sie meinen 42jährigen Vater heiratete und es war bis zum Tode meines Vater die glücklichste Ehe, die ich so miterlebt habe. Nun müsst ihr ja nicht gleich heiraten, aber ein Altersunterschied von neun Jahren ist nicht von Belang, wenn man sich mag, sich zueinander hingezogen fühlt und kein Grund, keine Beziehung einzugehen. Der Altersunterschied, egal wie klein oder groß, ist auch nie der Garant für die "Bestandsdauer" einer Beziehung. Genieße einfach den Augenblick und die gemeinsame Zeit mit ihm.

Wenn du jetzt schon zweifel hast, dann lass es lieber. Andererseits: die Erfahrung musst du selbst machen und auch wenn's nicht klappt, die Erfahrung nimmt dir niemand. Vielleicht ist sie sogar wertvoll. Aus zerbrochenen Beziehung nimmt man nicht immer nur schlechtes mit.

Ich hatte selbst schonmal eine Beziehung mit einer weit älteren Person. Es hat nicht funktioniert, der Altersunterschied war zu groß, in vielen kleinen Dingen, auch wenn das direkt so nie zur Sprache kam. Ältere wollen dich oft beschützen, indem sie dir sagen, wie du was machen solltest, weil sie eben auf einen Erfahrungsschatz zurückgreifen können, den du nicht hast. Meine damalige Beziehung lies mich eigene Fehler nicht machen, nicht meine Erfahrungen sammeln und das kann ich nicht ab. Also hab ich mich getrennt, was an sich auch eine wertvolle Erfahrung für mich war.

Ob du dich drauf einlässt oder nicht ist im endeffekt deine Sache. Wichtig ist nur, den Punkt zu erkennen, an dem man sagen muss: "ok es funktioniert nicht" eh man sich selbst verliert. Das ist aber in jeder Beziehung so, egal wie groß der Altersunterschied ist =)

Ich muss sagen 9 Jahre sind nicht wenig, aber auch kein Weltuntergang. Von Frauen sagt man in Deinem Alter, dass sie ihren männlichen Altersgenossen einige Jahre voraus sind und was dann noch übrig bleibt sind 4-5 Jahre, die doch wahrlich nicht so schlimm sind. Wenn ihr Euch toll findet, dann solltet ihr euch einfach verlieben und auf solche Banalitäten nicht achten. Wenn du aber deswegen gehemmt bist, dann würde ich ehrlich gesagt deine Gefühle für ihn in Frage stellen. Wenn man sich wirklich verliebt, dann ist einem so etwas völlig wurscht!

Ich gebe dir recht aber du weist sicher auch wie das mit dem Gerede der Leute immer ist....das kann schon heftig sein!

0

Liebe kennt kein Alter. Die Eltern einer Freundin von mir haben 10 Jahre Altersunterschied und die sind auch immer noch zusammen. Wenn ihr euch versteht, wieso nicht? Das Leben ist zu kurz um sich wegen dem Alter Gedanken zu machen.

Was möchtest Du wissen?