Alternative zu Untertopf?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

die keramikschalen sind eh unten  zu, oder - da nutzt dir ein untersetzer nichts. ich würde mir in die keramikschalen ganz unten etwas groben kies reinmachen und darauf die pflanzerde, dann kann die nässe etwas ablaufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann mach das wie bei einer Pflanzschale/Kübel ohne Ablauf.Setze am Boden eine Drainage aus Blähton,Steinen oder Tonscherben und gieße nur mäßig.Mach ab und zu die "Fingerprobe",d.h. auch wenn die Erde an der Oberfläche trocken aussieht,Finger rein,wenn sie noch Feucht ist brauchst du noch nicht wässern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?