Welche Kräuter / Gemüse wächst schnell?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Eindeutig die Gartenkresse; das ist auch die einfachste Kultur: beliebiges Gefäß eine Lage Watte, Zellstoff oder zusammengefaltete Küchenrolle feucht machen und Samen gleichmässig aufstreuen, feucht halten und in wenigen Tagen sind Keime sichtbar; längstens 10 Tage Anzucht sind für schnittfertige Kresse nötig. Auch Radieschen und Bockshornklee (würzig!) sind schnell geniessbar, schau im Gartencenter nach Sprossensamen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Radieschen und Pflücksalate (gibt es unterschiedliche Sorten - roten, hellen usw.) kannst Du mit den Kindern aussäen und ernten. Auch bei Radieschen gibt es unterschiedliche Sorten. Die "frühen" Sorten wachsen besonders schnell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir würden jetzt auf jeden Fall sämtliche Kräuter einfallen. Die wachsen recht schnell und nach 3-4 Tagen sieht man schon die ersten zarten Stiele. Beim Gemüse müsste man genau schauen was wie schnell wächst, aber da kenn ich mich jetzt nicht so gut aus. Was man aber machen kann ist schon vor gezogenes Gemüse kaufen und das umtopfen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pinguinschal
21.04.2016, 07:38

Ich würde es gerne aber von Grund auf

Machen,  damit die Kinder das von Anfang an sehen. Das zb die Pflanzen nicht größer werden,nur weil man mehr Samen in den Topf gibt.

Welche Kräuter fallen dir denn ein?

0

Wie wärs mit Radieschen und Salat das wächst sehr schnell oder Kartoffeln kann man auch im Kübel ziehen. Zuccini wäre noch eine Option und Kohlrabi.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich finde Gemüse usw. ist eine gute idee. Jedoch bin ich der Meinung das die Kinder von Kräutern nichts haben. Ich meine die freuen sich doch wenn sie die Karotten aus der Erde ziehen können und sich mit der ganzen Erde dran in den Mund schieben können. Von Kräutern haben die doch nix. Die kann man doch garnicht einfach essen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pinguinschal
21.04.2016, 07:55

Das stimmt. Aber z.b Schnittlauch, Basilikum, Petersilie kann man auch so probieren.

Denkst du denn es gibt Gemüse, welche es schaffen das man sie bis zu den Sommerferien ernten kann?

1
Kommentar von All4World
21.04.2016, 12:03

Naja es sind noch 2 Monate zeit. die Saison beginnt gerade. das wird auf jeden Fall knapp. vielleicht wissen die anderen hier genaueres^^ aber selbst Kräuter brauchen ihre zeit. da geht auch nur höchstens Petersilie, da die relativ gut wächst

0

Hi, Bärlauch wächst schnell, einige Salate, Radieschen und jegliche Art von Kresse, wobei letztere am schnellsten wächst, auch Schnittlauch, Dill, Petersilie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

beim gemüse gehen radieschen am schnellsten. sie sind auch für die ´schau´ interessant, denn die blätter sehen anders aus als die keimblätter (anders als bei möhren, die auch länger dauern). die radieschen sollten in 4 wochen ´fertig´ sein. außerdem gibt es viele verschiedene sorten, von klein und scharf bis zu rot-weiß oder rosa und mild, von länglich bis zur kugel; auch das im ergebnis ein lerneffekt.

bei den kräutern geht am schnellsten schnittlauch. er ist vor allem robuster als alle andere kräuter, da kann nichts schiefgehen. und am ende können alle ein leckeres quarkbrot mit radieschen und schnittlauch essen :o)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

PS : Kresse hatten wir schon zu Ostern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kresse wächst sehr sehr schnell. Ich glaube sogar innerhalb von ein paar Tagen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?